1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brauche Synchronisations-Tipps

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von huibuh, 11.03.10.

  1. huibuh

    huibuh Erdapfel

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    hab seit kurzem ein Iphone von meiner Firma bekommen. Dort haben wir Windows als Betriebssystem und die Daten werden per Exchange Sync synchronisiert.

    Zu Hause habe ich seit längerem einen Imac und nun stellt sich die Frage, ob ich über das dortige itunes meine mp3-Sammlung bzw. Fotos auf das Iphone spielen kann, oder ob es beim Anschließen des Iphones an meinen Imac zu Problemen kommt (zB dass dann die auf dem Iphone vorhandenen Daten im Kalender, Mail, Kontakte etc. überschrieben werden? Habe daheim am Imac keine Daten im Kalender.

    Die Typen in unserer IT-Abteilung kennen sich mit Iphones/Macs sehr schlecht aus, meinen jedoch, dass es nur Probleme gäbe, wenn ich am Firmenrechner und daheim jeweils über itunes synchronisieren würde. Bei der vorhandenen Konstellation (kein itunes in Firma sondern Exchange Sync) und daheim Itunes am Imac sollte es laut ihnen keine Probleme geben.

    Möchte aber keinen Fehler machen und alles neu aufsetzen müssen, wenn irrtümlich etwas überschrieben wurde. Wende mich daher lieber an euch Fachmänner hier im Forum. Sollte es Probleme machen, würde ich mir lieber auf dem Firmen-PC Itunes installieren lassen, die mp3s und Fotos via ext. Festplatte drauwerfen und dann auf das Iphone bringen.

    Vielen Dank für eure Tipps an einen Iphone-Neuling ;o)
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    So, ich antworte dir mal, aber ohne Garantie. ;)

    Zunächst: Die IT deiner Firma ist ja mal selten dämlich, an dich ein iPhone zu verteilen, ohne Ahnung von zu haben. Naja.

    Zuletzt: Ja, das geht ohne Probleme. Wenn du dein iPhone an deinen Rechner zu hause anschließt, wirst du maximal gefragt werden, ob du das iPhone mit deinem Rechner koppeln willst. Das heißt, dann ist ausschließlich dein Rechner zur Verwaltung des Handys zuständig. Das muss leider so sein. In den Tabs, die in iTunes in der iPhone-Sektion erscheinen, ist per default erstmal alles abgeschaltet, d.h. iTunes synct erstmal gar nichts, sondern zieht nur Backups. Du kannst jetzt da den Musik-Sync anschalten.

    Da das iPhone ja weiterhin die Exchange-Daten gespeichert hat, werden die auch mitgebackupt. Kein Plan, wie die IT-Fuzzies deiner Firma da mitspielen.

    Und falls trotzdem irgendwas überschrieben wird, löscht du unter iPhone-Einstellungen-Mail,Kontakte,Kalender erstmal alle Accounts, und fügst dann den Exchange-Account deiner Firma neu hinzu. Das iPhone synct sich dann overtheair neu rüber.
     
  3. huibuh

    huibuh Erdapfel

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    5
    na dann werd ich das einfach mal probieren.
    vielen Dank für Deine rasche Antwort!
    lG
     
  4. vahdeani

    vahdeani Ribston Pepping

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    300
    Also ich halte es für etwas übertrieben zu sagen, dass sich deine IT "sehr schlecht" auskennt mit iPhone/Mac - man beachte nämlich, dass deren Auskunft richtig war. Das wollte ich nur mal los werden...

    mit besten Grüßen,
    Manuel.
     

Diese Seite empfehlen