1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brauche schnelle Hilfe -> externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von frenzy, 16.12.09.

  1. frenzy

    frenzy Jonagold

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    23
    Hallo Ihr Lieben,

    habe ein Problem mit meiner externen LaCie-Festplatte, die wir hier als Server nutzen. (Sind nur SUPERWICHTIGE Daten drauf!!)
    Nun ist es so, dass wenn ich die Platte auf meinem Rechner aufmache, dann verschwinden plötzlich willkürlich Dateien, die nicht mehr aufzufinden sind.
    Diese Dateien werden mir angezeigt und beim Abspeichern geht das plötzlich nicht mehr und ganze Dateien sind weg...

    Bei LaCie kann mir niemand Auskunft geben.
    Als versteckte Dateien werden mir die auch nicht angezeigt.

    Gestern hatten wir übrigens Stromausfall - keine Ahnung, ob es damit zusammenhängen kann.

    Was kann ich nur tun??????:mad::mad::mad::-c:-c:-c

    LG, frenzy
     
  2. Monti

    Monti Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    687
    Voodoo: Festplattendienstprogramm

    ohne Magie: Data Rescue 3
     
  3. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.153
    Wenn "SUPERWICHTIGE Daten" drauf sind, Dein Backup verwenden - aber wenn Du das nicht hast, würde ich mal zu Tools wie DiskWarrior & Co. raten, ich vermute mal bei dem Stromausfall hat das Filesystem auf der HD einen Schlag bekommen.
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Als erstes würde ich mal mit dem Festplattendienstprogramm das Volume reparieren.
    Durch einen Stromausfall kann da an der Knotenstruktur schon was zerschossen worden sein.
     
  5. frenzy

    frenzy Jonagold

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    23
    Na danke für die schnellen Antworten!
    Klar hab ich auch ein BacUp, aber das ist natürlich schon ein paar Wochen alt. Ich wollte das neue jetzt über Weihnachten machen...:eek:
    Na, ich kopier gerad alle Daten und denn versuch ich mal weiter.

    DANKE!
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Erstelle mittels Testdisk (Freeware) einen Dump der Platte. Danach die Datei dann einfach von NAME.dd in NAME.img umbenennen und darauf kannst du dann mal ein paar Tools jagen. Somit wird die Platte erst einmal nicht weiter benutzt und das Image kann für die Rettung misbraucht werden. Der "Nachteil" ist, das Image ist so groß wie die Platte selber, also brauchst du Platz.
     

Diese Seite empfehlen