1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brauche rat bei Ram (macbook)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von c@vEmAN, 08.10.07.

  1. c@vEmAN

    c@vEmAN Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    21
    Hi,

    habe mir ein macbook (weiß) ;) gekauft und wollte meinen RAM auf 2gb erweitern.

    Habe auf folgendem link

    http://www.alternate.de/html/shop/p...1=Arbeitsspeicher&Level2=DDR2&Level3=DDR2-667

    mal nach geschaut und glaube die marke geil ist echt gut.

    Aber selbst da gibt es eine auswahl an 2 gb ram kits (den teuren 68€ oder den billigeren 52€)
    Welches soll ich nehmen... habe definitiv keine ahnung von hardware will aber auch keinen Schrott kaufen!

    Und noch ne kleine Frage, muss ich beim Ausbau/Einbau irgendwas beachten?
    Kann ich nach dem Einbau den Mac einfach neu starten?

    Hoffe jemand kann mir weiter helfen...

    lg:cool:
     
    #1 c@vEmAN, 08.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.07
  2. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
  3. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem ein MBPro gekauft, das kam mit 2 einzelnen GB Riegeln (=das Maximum für das MB), habe aber gleichzeitig bei DSP mir 2x2GB Riegel bestellt, so dass die nagelneuen, original Apple 1 GBs bei mir nun rumliegen.

    Wenn Du möchtest, kann ich sie Dir gerne verkaufen, Preis: Euro 30/Stk. zzgl. Versand als Verhandlungsbasis. Schreib mir ne PN.

    (Ich hoffe, es ist ok, so etwas hier anzubieten??)
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ich empfehle abermals MDT-RAM. Lief in meinem MacBook 1A, jetzt sind die Riegel im iMac (Alu) wo sie auch super laufen ;)

    BTW: MDT ist ein Deutscher RAM-Hersteller ;)
     
  5. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Hier gibt es ja auch ein Markplatz. Wieso sollte es nicht ok sein ;)
     
  6. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    G.E.I.L. ist eine sehr gute Wahl, ich habe RAM von denen in meinem MBP und bin sehr zufrieden. Du benötigst SO-DIMM DDR2, einfach auf die entsprechende Kategorie klicken...
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
  8. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Sind sie auch! :) Habe selbst dort RAM gekauft, einmal für mein Macbook (2x 1 GB) und für den iMac meines Bruders einen zusätzlichen 1-GB-Riegel. Bin in Flensburg vorbeigefahren und hab den RAM abgeholt. Netter Laden, top Preise, sehr guter Speicher (alle Riegel laufen einwandfrei).

    Gruß, webbi
     
  9. c@vEmAN

    c@vEmAN Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    21
    Also danke für eure Antworten!

    Wollte hiermit das Thema beenden, da ich mich entschloßen habe den original apple ram zu erwerben. (weiß man das es zum system optimal passt):p

    Also thx
     
  10. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    DAS ist Schwachsinn!
    Denkst du, Apple verbaut eigenen Ram?
    Die nehmen auch nur irgendeinen billigen Schrott und verkaufen ihn für das 3fache.
     
  11. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    hab mein auch von DSP, die kannst getrost verwenden und Einbau is nen klacks !!
     
  12. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Das ist kompletter Unsinn. Wie Sigur schon sagte: Die bauen den RAM auch nicht selbst, sie verkaufen nur billig produzierten RAM zu unverschämten Preisen. Mit jedem Markenprodukt, das mindestens drei mal günstiger ist, fährst du besser!

    Blöd, dass ich keine Apple-Aktien habe. Es fallen offensichtlich sogar trotz guten Zuredens noch Leute auf deren Preise rein... ;)
     
  13. Frankplanlos

    Frankplanlos Stechapfel

    Dabei seit:
    21.04.07
    Beiträge:
    157
    Mit dem Einbau ist das bei mir schon etwas heikel gewesen.
    Erstmal brauchst du einen richtig guten kleinen Schraubendreher, die Schrauben sind eingeklebt und somit gehen sie beim ersten mal schwer raus b.z.w. sie sind schwer zu lösen. Dann erstmal kein Problem beim entnehmen der alten Riegel, jedoch beim einsetzten der neuen musst du ein wenig an beiden Seiten des Riegels abwechselnd drücken damit er auch richtig in die Fassung passt, aber immer nur ein wenig Druck ausüben.
    Es ist eigentlich nicht schwer wenn man es schon einmal hinter sich hat, kann auch sein das meine Riegel von DSP einfach von der Toleranz nicht gut waren oder es ist einfach immer so.
    Lass dich nicht entmutigen und bloß keine rohe Gewalt anwenden.
    Gruß

    Frank
     
  14. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Das wichtigste ist ein sehr starker Daumen. Ich habe es nicht geschafft. Der Mann vom Apple Service hat einfach doll gedrückt. Und es hat funktioniert!
     
  15. Powerbook_G4

    Powerbook_G4 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    68
    Wollte mir auch noch einen 1Gig ram kaufen!! nur meine frage!!
    kann man egal ob Kingston, Corsair, MDT, Infinien ram nehmen also die, die PC5300 und 667Mhz haben oder braucht man einen bestimmten? Klar ist So-dimm aber sonst?
    Fährt man nicht mit Markenram besser?
    Und muss ich Cl5 oder CL4 nehmen danke für die antworten!!
     
  16. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
  17. c@vEmAN

    c@vEmAN Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    21
    Wollte nur klarstellen was ich mit original apple ram meine und welchen ich kaufe!

    ;)
     
  18. Powerbook_G4

    Powerbook_G4 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    68
    Hi leute ich bekomme neuen Ram Für das Macbook mit Rechnung und Garantie von Kingston für 29€ wer will schreibt mir eine PM:)
     
  19. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    @ Powerbook_G4:

    Den RAM von Kingston gibt's aber auch günstiger. ;)
     
  20. stepa99

    stepa99 Macoun

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    118
    Hi,

    also wenn ich lese das jemand freiwillig Apple RAM kauft, dann hat der wahrscheinlich zuviel Geld. Wenn dem so ist, ich könnte für meinen neuen iMac 4 GB gebrauchen, kannst du mir die schenken?:-D

    Jetzt mal im Ernst. Ich habe das schwarze Apple Mac Book und holte mir bei Alternate 2 x 1 GB SO DIMM DDR 2 RAM Speicher von MDT. Die Gleichen habe ich auch im iMac drin und im Mac Mini meiner Bekannten. Die Speicher laufen erstklassig und waren sehr günstig. Die Preise schwanken jedoch stark, deshalb mal umsehen. Der Einbau ist nicht so schwer,aber man sollte schon einen kleinen Schraubendreher parat halten. Es gibt im Netz (einfach bei Google suchen) auch eine bebilderte Anleitung, sowie ein Video in deutscher Sprache von glaube ich, Mac Welt TV.

    Übrigens: Apple selbst verbaut meistens hynix Speicher. Es wurde aber auch schon von Samsung, MDT, Apacer usw. berichtet. So gesehen ist es eigentlich egal, solange die Spezifikationen eingehalten werden und es sich um Markenspeicher handelt.
     

Diese Seite empfehlen