1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche mal Eure Hilfe, ob MIT oder OHNE Vertrag

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von ZoliTeglas, 27.11.07.

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    Hallo zusammen,
    folgendes Szenario:

    Ich bin bis Sept08 an Vodafone gebunden. Habe da im Moment nen Businesstarif:
    35 Euro für 120 Minuten Reden und 5 Euro auf 40 SMS. Dazu nochmals 5 Euro für BB- Service.

    Nun steh ich da, liebäugel mit dem iPhone und weiss nicht so recht weiter!
    Angenommen ich stufe meinen Vodafone- Vertrag runter (geht vorerst nur auf eine Stunde Reden für 25 Euro, die 5 Euro BB bleiben wohl bis Sept08 und die SMS kann ich wegfallen lassen, nach 18 Monaten (müsste dann Februar/März sein) kann ich auf den billigsten Tarif bei Vodafone stufen!) und hole mir das iPhone MIT Vertrag bei t-Mobile, wäre dies "vernünftiger"???

    Die andere Option wäre: Freies iPhone zulegen, Alles so lassen und statt dem BB- Service den 200MB Datentarif nehmen! Dann wäre ich bei 59 Euro, hätte aber auch 2 Stunden zum telefonieren!

    Geschäftskunden bekommen auf die Rechnung einen Nachlass in Form von Prozenten! Somit kann ich nicht sagen, welchen Betrag es ausmacht!

    Was würdet ihr machen? Das iPhone MIT oder OHNE Vertrag holen? 999 Euro finde ich schon viel Geld!


    Bitte mal ein paar Anmerkungen, damit ich weiter komme
    Danke
    Zoli
     
  2. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Ich würde abwarten, bis dein Vodafone-Vertrag abgelaufen ist, bzw. bis du den vernünftig runterstufen kannst.
    Es wird sich sowieso mit Sicherheit im Laufe des nächsten Jahres eine Menge tun in Sachen iPhone.

    Das Simlock-freie iPhone ist einfach zu teuer für ein Handy mit starken Einschränkungen.
    Lass lieber die Finger davon, die Edge-Abdeckung von Vodafone ist nicht so prickelnd.

    Ein gehacktes iPhone z.B. aus den USA wäre eine Alternative, ohne einen neuen Vertrag oder unnötige Gerätekosten an ein iPhone zu kommen. Allerdings verzichtest du da auf jeglichen Garantieanspruch.
     
  3. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    Rechne dir doch einfach aus, ob die 600 Euro Aufpreis zum iPhone mit Vertrag die Mehrkosten aufwiegt. Was das 200 MB Paket betrifft, bedenke das das iPhone keine Rücksicht auf die 100 kb Taktung bei Vodafone nimmt. Ich habe das Paket. Am iPhone hab ich diesen Monat ca. 35 MB verbraucht, Vodafone hat vom Budget aber schon 70 MB abgezogen. Kommt eben auch darauf an, wie intensiv du die Datendienste nutzt. Im Sinne von rundum sorglos ist ein iPhone Tarif von T-Mobile sicherlich stressfreier, zumal nahezu flächendeckend EDGE zur Verfügung steht. Da siehts bei Vodafone eher maus aus... Dafür bist du mit dem freien iPhone natürlich flexibler und kannst dir deinen Wunschtarif und -netzbetreiber raussuchen.
     
  4. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    tachchen,

    also ich würde auch den T-Mobiel Tarif nehmen. Ich bin nachwievor absolut zufrieden. Und mal angenommen du käufst dir das iPhone so dann kostet dich das auch deine 60 €/ Monat und dafür hast du nicht die Leistung die es bei T-Mob gibt. Sprich das Edge Netz is nich so toll, ne Flatrate hast du auch nicht (ist halt ätzend wenn man immer darauf achten muss wieviel man verbraucht etc. da ist das bei Tmob schon angenehm) und von den Hotspots brauchen wir nich reden. Und du bezahlst dann sogar noch mehr. Also ich würd dir definitiv dazu raten nen Vertrag bei Tmob zu machen
     
  5. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    Danke erst mal....
    Ja, die Wahl ist nicht einfach! Anlass meiner Überlegung ist einach die Tatsache, dass ich angefressen bin von dem ständigen Sync- Problem! Es nervt!
    Ich dachte mir: Wenn ich für 999 Euro ein iPhone kaufe, dann zahle ich 600 Euro mehr und davon kann ich mir schon recht lange (12 Monate!) den M- Tafif leisten! Somit scheidet Vertragsfrei von T-Mobile fast schon aus!

    Dann wäre nur noch: US- iPhone (würde ich eins bekommen für 550 Euro!) bzw. Vertrag! Und da steh ich eben da und weiss nicht so recht!
     
  6. PJP

    PJP Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    53
    Hey Zoli, hast du nicht nen Presseausweis? Nur mal so: Damit sparst du zwischen 11 und 15 Euro bei den iPhone-Tarifen …
     
  7. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    US iPhone is schon ungünstig is zwar bilig im Vergleich zu den deutschen aber dafür keine Garantie und naja das iPhone hat ja schon so ein paar dinge die störungsanfällig sind. hab jetzt öfters gehort das der akku des öfteren probleme macht weil der extrem heiß wird. also das risiko wöllte ich nicht eingehen vorallem auf den support und die firmware updates zu verzichten is halt so ne sache.
     
  8. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    ääähhh.. ja, in der Regel schon! Aber für 2007 habe ich mir keinen mehr geholt, weil den eh Niemand sehen will :)


    Ja, das mit der Garantie bereitet mir auch so ein bisschen Kopfschmerzen! mmmhhh.....
     
  9. PJP

    PJP Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    53
     
  10. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    na ber bis ich den anfordere.... mmmhh... neee... mich reizt das echt derbe mit dem iPhone :)
     
  11. soulride

    soulride Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.05
    Beiträge:
    382
    IMHO solltest du das iPhone mit T-Mobile Vertrag holen und den VF Vertrag runterstufen. Nur so kannst du das iPhone in seiner vollen Pracht verwenden und gehst Bastellösungen aus dem Weg. Auch wenn es vielleicht den einen oder anderen Euro mehr kostet.
     

Diese Seite empfehlen