1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche ich einen USB-Hub?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SanOligrino, 16.09.09.

  1. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    Habe mir heute endlich mal eine externe Festplatte, die als Backup dienen soll.
    ( [URL="http://www.amazon.de/Iomega-Drive-Prestige-externe-Festplatte/dp/B001EQCZXY/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1253127263&sr=8-4]Link zur Festplatte[/URL] )

    nun habe ich ja an meinem MacBook Pro nur 2 USB Steckplätze. Wenn ich jetzt einen HUB kaufe, muss dieser dann auch zwingend mit einer externen Stromversorgung sein, wenn ich diese Festplatte dort anschließe?

    Über ein paar Tipps wäre ich sehr erfreut.

    :)
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    USB-Hubs mit externer Stromversorgung braucht man nicht, ausser die Platte zieht den Strom über USB, dann schon. Besser ist man kauft eine mit Stromversorgung, so ist man auf der sicheren Seite.
     
  3. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Ist das eine 2,5 Zoll Platte ohne extra Netzteil? Dann sollte dein USB-Hub eine externe Stromversorgung haben, sonst wird es (sehr) leicht eng mit der richtigen Spannung. Wenn die Festplatte ein eigenes Netzteil hat, dann dürfte es egal sein, ob der USB-Hub auch ein Netzteil besitzt. Ich würde mir allerdings dennoch eins mit Netzteil holen, dann hast du Reserven für spätere Käufe.
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Da das eine externe Platte mit eigener Stromversorgung ist, brauchst du keinen aktiven Hub. Nützlich wäre es aber schon für eventuelle spätere Hardware ;)
     
    lmb gefällt das.
  5. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Bei aktiven Hubs kannst du übrigens auch einfach das Netzteil abstecken, dann ist es ein passiver. ;) Kauf dir einen aktiven.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Grundsätzlich wäre ein aktiver Hub, also einer mit Netzteil in der Tat zu empfehlen.
    Gruß Pepi
     
  7. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Ja, Netzteil.

    Am Apple USB-Keyboard, dass auch als HUB dient, kommt zum Beispiel nicht genug Saft raus um eine WD My Passport 2,5 Zoll Festplatte zu betreiben - selbst wenn ich beide Anschlüsse verwende, reicht der Saft nicht für meine andere etwas ältere 2,5 Zoll Platte.

    Apple rät sogar indirekt davon ab, an einem nicht aktiven HUB bzw. nicht high-power Anschluss zu laden:

    To charge an iPod shuffle [nano, Touch] battery, connect the device to a high-power USB port. Please be aware that USB keyboards and non-powered USB hubs generally do not have high-power USB ports. If you connect to a low or non-powered port, iPod shuffle will not charge.

    In der deutschen Variante steht zudem, dass Geräte an nicht high-power Anschlüssen unter Umständen nicht optimal geladen werden.

    BTW: Dein Link ist tot. Ich kann Dir ferner zu einer "Western Digital WDME3200TE 320GB 2,5 Zoll externe Festplatte USB 2.0 My Passport Essential" raten. Die Dinger sind kompakt, günstig und gut. Diese spezielle ist sogar etwas kleiner und kostet etwas weniger als Deine Iomega (wenn Du die 320 GB Variante meintest).
     
  8. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Aktiver Hub lohnt sich immer mehr, als die passiven.

    Ich habe eine Buffalo MiniStation 500GB (ist die Samsung HMLI) drin und ich finde diese externe Platte einfach nur genial!
     
  9. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    alles klar, ich bestelle mir dann mal einen aktiven.

    danke für die nützlichen tipps :)
     
  10. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    doch nochmal ich:

    ewr von euch besitzt denn einen und kann mir einen empfehlen? so in der preiskategorie von 10-25€?
     
  11. BobRoss

    BobRoss Stechapfel

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    157
    Von Logitech gibts einen aktiven 4-Port Hub, der mir erfreutlich wenig Probleme bereitet :) So um die 20, 25 Euro.
     
  12. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Von Hama bekommst du auch vernünftige aktive Hubs für 10-15 Euro. Nur sollte man die besser unter dem Schreibtisch verstecken :)
     
  13. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
  14. Nightlauncher

    Nightlauncher Ontario

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    347
    Das on Belkin hab ich auch und bisher keine Probleme gehabt.

    Davor hatte ich 3 andere aktive, die alle kaputt gegangen sind.
     
  15. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
  16. Hsmblada

    Hsmblada Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    336
    Wenn's dich noch interessiert: Ich habe diesen Hub von Belkin (Klick) mit 3 Buchsen hinten und 4 abnehmbaren oben, die du unterwegs an dein Notebook stecken kannst, sodass du immer 4 USB-Ports zur Verfügung hast.
     
  17. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    sehr gute vorschläge dabei, vielen dank!
    jetzt hab ich wohl die qual der wahl :p
     

Diese Seite empfehlen