1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche ich einen DVD Player?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Sisterchen, 17.11.07.

  1. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Hallo zusammen,
    ich trau mich ja gar nicht schreiben, dass ich "erst" seid zwei Tagen Besitzer eines iMAC bin, meines ersten MACs.
    Nun stell ich mich natürlich ziemlich blöd an, bei allem...
    Zum Beispiel weiß ich nicht, ob ich eine extra SW brauche, um DVDs abzuspielen, denn wenn ich eine DVD reinschiebe, dann zeigt er mir diese zwar am Desktop an, aber ich kann sie nicht abspielen. Früher (zu Windows Zeiten) konnte man solche Dinge durch einen Doppelklick zum laufen bringen. Hier zeigt er mir bei einem Doppelklick nur den Inhalt der DVD an?! Und bei *.exe-Files ist es das selbe. Kann man hier EXEn nicht mehr mit einem Doppelklick starten?

    Wie funzt das denn hier?

    Bin um jede Hilfe dankbar...

    Sisterchen

    PS: Bitte um NACHSICHT, ich denke, ich lerne schnell :innocent:
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo bei Apfeltalk & generell in der Apfelwelt!

    Vorab: Die Rechner heissen iMac. i klein, M groß, ac klein:)

    Wenn du eine original-FilmDVD einschiebst, startet nach wenigen Sekunden der eingebaute DVD-Player.

    Und .exe-Dateien kann man nicht öffnen. Bei OS X heissen die Dinger .dmg.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Mal bei Systemeinstellungen--->CD&DVDs guggn ;)
     
  4. ibook_g4

    ibook_g4 Gast


    Fehler
    Und .exe-Dateien kann man nicht öffnen. Bei OS X heissen die Dinger .dmg.[/QUOTE]
    Sie heißen .app ;)
     
  5. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.559
    Wenn Du etwas erklärst, dann doch bitte komplett, sonst verwirrst Du die Neulinge hier doch noch viel mehr ;)

    Die Programme haben unter Windows die Dateiendung .exe - hier auf dem Mac enden sie auf .app und heißen "Applications".

    Downloads enden sehr oft auf .dmg - das sind DiskImages. Darin stecken die zu installierenden Programme beim Mac.

    Ansonsten kann ich Dir unseren Kleinen Helper für Switcher nur ans Herz legen, darin findest Du nicht nur die allseits gefragten Software-Tips, sondern auch eine Antwort auf die Frage: "Bei Windows gab es doch immer das und das ... wo finde ich das beim Mac?"

    Gruß,
    Nathea
     
    #5 Nathea, 17.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.07
    ametzelchen gefällt das.
  6. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Also, erst mal danke... Werde mir die Kleinen Helfer für Switcher durchlesen.. Ist sicher nicht verkehrt...

    Und um noch mal zu der DVD zurückzukommen. JA, es ist eine original DVD, aber er spielt sie nicht automatisch ab...

    Aber nun schau ich mal in der Systemeinstellung...

    Vielleicht finde ich ja da was.

    VIELEN lieben DANK erst mal...

    LG
    Sis... :-D
     
  7. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Hmmm, als ich das zweite mal die DVD eingeschoben habe, hat es geklappt mit der automatischen Start....
    Vielleicht habe ich es beim ersten mal nur weggeklickt. Keine Ahnung.

    DANKE auf jeden fall...
    Nun mach ich mich über den "Kleinen Guide" her, und über meine erste "Macwelt" :)

    Lieben Gruß
    Sisterchen
     
  8. Schau dir auch mal FrontRow an. (falls vorhanden)

    Einfach mal Apfel + ESC auf der Tastatur drücken, oder Menü auf der Remote. (falls vorhanden)
     

Diese Seite empfehlen