1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche hilfe in "Terminal"

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von MacMysty, 21.02.09.

  1. MacMysty

    MacMysty Gala

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    53
    Hi,

    dieser Befehl will einfach nicht funktionieren:

    chmod -R 755 /Applications/Avid Media Composer/Avid Media Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer

    Antwort ist dann immer:

    chmod: /Applications/Avid: No such file or directory
    chmod: Media: No such file or directory
    chmod: Composer/Avid: No such file or directory
    chmod: Media: No such file or directory
    chmod: Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer: No such file or directory

    Wenn ich dann die Spaces durch Tiefstriche ersetze kommt noch:

    chmod -R 755 /Application/Avid_Media_Composer/Avid_Media-Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer
    chmod: /Application/Avid_Media_Composer/Avid_Media-Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer: No such file or directory

    Der Pfad ansich ist richtig, die Datei "AvidMediaComposer" gibt es dort auch, aber da muss noch ein Fehler sein.

    LG

    MacMysty
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Was beabsichtigst du da zu erreichen?
     
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    "\ " ist das Leerzeichen im Terminal.
    Du kannst die autovervollständigen Funktion mit TAB aufrufen. Allerdings würde ich dir ratengut aufzupassen was du da machst,wenn dus net so wirklich kannst.
    Kannst du dir die REchtenicht auch mit dem Finder beschaffen? (über informationen?)
    Ausserdem zu was brauchst du 775 Rechte in einem Programm? Wenn du es verändern willst zeihs dir doch lieber in deinen Home Ordner...
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Nö, ist er definitiv nicht. Da steht nämlich als Pfad
    /Applications/Avid
    und dann stehen noch ein paar Wörter.
    Der Pfad wäre richtig, wenn da stünde:
    /Applications/Avid\ Media\ Composer/Avid\ Media\ Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer
    Das Terminal interpretiert Leerzeichen, die nicht mit vorangestelltem \ (shift-alt-7) markiert sind, als Ende des jeweiligen Befehls bzw. des Pfads.
    Am einfachsten und sichersten ist es, die gewünschte Datei/das gewünschte Verzeichnis aus dem Finderfenster mit der Maus ins Terminal zu verschieben, das Programm markiert dann automatisch richtig.
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Setzt den Pfad einfach in " " - Zeichen
    also chmod -R 755 "/Applications/Avid Media Composer/Avid Media Composer.app/Contents/MacOS/AvidMediaComposer"
     

Diese Seite empfehlen