1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe! ffmpeg macht alles kaputt!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von teebeitl, 29.01.06.

  1. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    Ich schildere einfach mal was passiert ist :

    Ich wollte mit Hilfe von ffmpeg einen Film konvertieren. Dabei ist mir dieses tolle Programm abgestürtzt. Plötzlich kam die Meldung mein Startvolumen sei voll, obwohl vorher noch ca. 3GB frei waren. Als Ziel bei ffmpeg war ohnehin nicht das Startvolumen angegeben sondern eine externe Firewire Platte.
    Um die Datei ausfindig zu machen, die da heimlich Speicher verbraucht habe ich mir bei versiontracker "whatsize" geholt. Nach dem Scan sagt mir "whatsize" 48 GB belegt von 55. Der Finder sagt mir allerdings 55GB belegt!!! Wo sind die restlichen GB?
    Bitte sagt mit jetzt nicht ich muss die Festplatte neu formatieren.:-c :-c
     
  2. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Hmm...

    Ich kenne das Tool (What Size) nicht, aber probier es mal hier mit:Disk Inventory X

    Das zeigt alle Files, auch unsichtbare, mit an, vielleicht spürst du so die fehlenden GBs auf o_O
     
  3. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Hast du den Papierkorb geleert (auch wenn die FW-Platte angeschlossen ist)?
     
  4. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    @dante

    ich werde das tool gleich mal testen. hoffentlich...
    auf jeden fall mal vielen dank

    geil! geil! geil! gutes tool! das war das rätsels lösung!

    @apfelfreak
    hab ich gemacht. trotzdem danke.
     

Diese Seite empfehlen