1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe beim iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sid3000, 18.07.08.

  1. sid3000

    sid3000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    67
    Hallo Zusammen,
    ich bin seit gestern glücklicher Besitzer eines ibooks G4. Ich hatte bisher nur Windows Laptops und hab mir nun das gebrauchte ibook einer Freundin zugelegt.
    Das ibook wurde komplett gelöscht so daß beim starten nur so ein kleines fragezeichen kommt. ich habe auch schon versucht die beiligenden Mac OS CD´s zu starten, aber irgendwie bin ich zu blöd um das Betriebssystem drauf zu bekommen?!

    Und noch eine Frage habe ich. Ist es irgendwie möglich Windows auf das G4 zu bekommen? Ist halt für mich doch irgendwie leichter zu bedienen.

    Liebe Grüße
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... lege die System-DVD ein, mache Neustart und halte die c-Taste mal gedrückt ;) Windows geht nur mit nem Emulator, VPC wäre da das Stichwort :)
     
  3. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Ich möchte ja nicht mecker, aber warum besorgst du dir ein iBook wenn du dann eh XP laufen lassen willst ?

    Wegen der tollen Leistungen sicher nicht oder^^
     
  4. sid3000

    sid3000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    67
    hey danke,
    werd ich gleich mal probieren...
    was genau macht der emulator? ist das sowas ähnliches wie paralleles? und wo genau bekomm ich den?

    hab mir das ibook geholt weil es günstig und in einem top zustand ist....mir gefällt das design unheimlich. bin halt gewohnter win user.

    Lieben Gruß
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
  6. sid3000

    sid3000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    67
    wahnsinn!! vpm kostet ja 300 euro!! soviel ist mir das ganze auch nicht wert.
    gibt es denn keinen anderen emulator? mit paralleles klappt es wohl nicht?!
     
  7. knollorulez

    knollorulez Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    387
    versteh das nicht falsch, abr es ist völlig sinnfrei auf einem g4 book os x zu starten um dann windows zu emulieren und dann auch noch damit arbeiten zu wollen. das arme gerät wird ständig unter vollast laufen und dir keine angenehme arbeitsgeschindigkeit bieten können
     
  8. sid3000

    sid3000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    67
    ok, kann ich nachvollziehen mit der arbeitsgeschwindigkeit. also empfehlt ihr mir bei mac os zu bleiben?! in das betriebssystem muß ich mich erstmal reinknien*puh*

    wo bekomm ich denn ein neues update fürs os her? die cd´s und das ibook sind schließlich schon 2 jahre alt.

    vielen dank euch allen :)
     
  9. Honybunny

    Honybunny Jonagold

    Dabei seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    20
    je nach dem welche OS - Version du hast (Panther, TIger oder Leopard) bekommst du die Updates, wenn du auf den Apfel oben links klickst und dann sie "Software-Aktualisierung" auswählst.
    Alternativ über die Apple Website unter dem Punkt Downloads...
     
  10. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Ganz so extrem ist es nicht. Auf meinem G4 (Signatur) läuft win2000 unter vpc6 mit SolidWorks und auch die OfficeSuite macht keine Schwierigkeiten. Da höre ich auch keinen Lüfter und kann gemütlich unter OSX und Win arbeiten...

    Aber wenn ich, der Fragende doch eher Win gewohnt ist, dann hätte er sich vielleicht vorher informieren sollen bzw. sich für 300Euronen einen günstigen WinLaptop holen sollen. Ansonsten gibt es die restliche Software meist als Freeware für den Mac. Hier ist die Suche dein Freund.

    Und VPC hab ich glaub noch im als Originalversion bei mir liegen bzw. sollte es die auch günstig bei ebay geben. Mehr als 100Euro habe ich vor 4Jahren dafür nicht bezahlt.
     
  11. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Also, bitte… entweder du bist in der Lage die Intallations-CD in das Drive einzulegen und dann C gedrückt zu halten, oder du verscherbelst das iBook hier und kaufst dir davon einen Win-PC. Ich weiss echt nicht wie man darüber noch ellenlang sinnieren kann ob/wie Win auf dem iBook läuft, nur weil das Einfachste vom Einfachen scheinbar zu schwer ist.
     

Diese Seite empfehlen