1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

brauche hilfe bei macbook suche!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sonnengott, 09.09.08.

  1. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    hallo.
    seit heute habe ich die gewissheit dass ich einen ausbildungsplatz als mediengestalter für bild und ton habe *hüpf*
    so, da dass da alles auf macbasis passiert und ich auch in leipzig theorie habe, und praxis in meiner heimat müsste ich halt dabei mobil sein.
    ich konnte meine ma und meine oma überzeugen dass ich einen mac-laptop brauche und die mich unterstützen wollen, um zuhause arbeiten zu können und mich besser mit der materie zu bseschäftigen.
    er sollte hauptsächlich für bild und tonbearbeitungen zu gebrauchen sein & kleinere 3D animationen. so lange wie möglich auch akku laufzeiten haben.
    ich sag mal 1500€ habe ich gut zur verfügung. kann man da was anständiges (auch gebraucht) bekommen?

    danke schonmal für die hilfe.
    wenn noch fragen offen sind, einfach fragen.
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hmmm... meine Stichworte dazu wären: Mattes Display (wegen Bildbearbeitung) und dedizierte GraKa (wegen 3D & weil neuere Bildprogramme die GPU für Bildmanipulationen mißbrauchen). Daher folgerichtig: MacBook Pro!

    Das MacBook ist super portabel und der Akku hält länger als beim Pro, aber als alleiniges Arbeitgerät (ohne externen Monitor etc.) ist es eher nicht zu empfehlen!

    Schau doch mal im Apple Refurbished-Shop. Dort gibt es direkt von Apple generalüberholte Geräte mit 1 Jahr voller Garantie!

    *J*
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Variante 1: Macbook, das mittlere mit DVD Brenner, neu kaufen (vielleicht über einen EDU Rabatt wenn das geht als Azubi) und anschließend mit mehr Speicher und evtl. schnellerer Platte selbst aufrüsten. Allerdings hast du da nur ein 13" Display (von der schwächeren Grafikkartenleistung mal abgesehen) und bräuchtest zu Hause einen Monitor wenn dir das zu klein ist.
    Variante 2: Das kleine Macbook Pro mit 15" Display und dann selber den Speicher aufrüsten. Nur hier liegst du über den 1500€
    Variante 3: Mal im refurb Store von Apple schauen, ob die ein Macbook Pro günstiger haben
    Warte mal ab was der September bei Apple nun bringt und frage mal bei deiner Firma nach, ob die auch einen guten Händler kennen (vielleicht kriegen die auch ein paar Prozente).
     
  4. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    cool danke :)
    gibt ein paar nette angebote.
    woran erkenne ich die dedizierte graka? am eigenem RAM?

    in der firma werde ich nochmal nachfragen ;)
    ich glaube der EDU-Rabatt gilt nichtfür azubis...
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Genau. Das haben aber nur die MacBook Pros! Bei den kleinen MacBooks brauchst Du gar nicht erst zu schauen. Auf die tatsächliche Größe kommt es dann fast gar nicht mehr an. Da sollten für dich auch schon 256MB GraKa-RAM reichen.

    *J*
     
  6. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    alles klar. bei dem Apple Refurbished-Shop gibt es ja recht gute angebote.
    ich schau mich einfach nach matten macbook pro's um.
    lohnt sich bei ebay sowas zu kaufen, dass keine garantie ist ist klar. schade dass der hiesige flohmarkt zu ist :(

    sind die mb pro's die mit alu-chassis?

    @crossinger: ich mag deine signatur ;)
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Der Vorteil von eBay: Du kommst sicher noch günstiger an ein Gerät. Der Nachteil von eBay: Bei diesen Kosten hast Du keinerlei Gewährleistung irgendwelcher Art. Ich habe noch nie etwas >100 Euro bei eBay gekauft und wäre auch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich's tun würde.

    Und ja: Die Pros sind die Alu-Modelle. Vielleicht auch ein Vorteil gegenüber den kleinen MacBooks. Ich kann mich zwar überhaupt nicht beschweren (alles wie am ersten Tag), aber die Berichte über Gehäuserisse, Absplitterungen etc. sind ja nicht aus der Luft gegriffen.

    Zu meiner Signatur: Danke für die Blumen! :)

    *J*
     
  8. sonnengott

    sonnengott Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    250
    gibt es eigl auch eine 2 maus-tastenversion am touchpad? kenne nur die mit einer!
    es gibt nix was ich mehr hasse als die fehlende rechte maustaste!
     
  9. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Eine zweite Maustaste gibt es so nicht. Hier ist aber Abhilfe seitens Apple geschaffen worden. Du kannst das Trackpad so konfigurieren, dass es eine zweite Maustaste gibt. Simples Prinzip: Zwei Finger auf das Trackpad + Klick und du hast den Tastenersatz. ;)
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Nein es gibt nur eine Taste, aber für die Zweite Taste benutzt du einfach nur einen zweiten Finger auf dem Touchpad.

    Edith: zu langsam.
     
  11. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hmm stimmt nicht ganz ich hatte mein mbp 17 zoll über ebay ersteigert einfach bei apple angerufen, umregistriert und die sache mit der garantie war kein problem lief alles absolut problemlos über die seriennummer. ich hatte nichtmal nen kaufbeleg. allerdings würde ich dir empfehlen so hochpreisige sachen bei ebay ausschliesslich per barzahlung bei abholung zu erwerben da sich dort mittlerweile doch extrem viele betrüger rumtreiben.
     

Diese Seite empfehlen