1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche für neues Macbook Pro den passenden Router

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von osyris, 13.08.09.

  1. osyris

    osyris Jamba

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem das aktuelle Macbook Pro 15 zoll mit 2,53 Ghz gekauft... nachdem anfänglich alles in Ordnung war, hab ich plötzlich Probleme mit der Verbindung zum Router (Arcor Wlan 100) bekommen.
    Ich habe jetzt an verschiedenen Stellen nachgelesen, das dieser Router mit dem Macbook Pro nicht zurecht kommt.... Was sehr schade ist, da ich mich für ein Apple Produkt entschieden habe, damit ich genau mit sowas keine Probleme mehr habe....

    Na ja, sei es drum, es gibt wohl keine gescheite Lösung für mein Problem da sich wohl die Firmen gegenseitig steilvorlagen für schlechten Support liefern.... :(

    Jetzt brauche ich natürlich einen neuen Router, der einigermaßen kostengünstig ist und gut mit dem Macbook harmoniert... aus kostengründen kommt für mich die Airport station nicht in Frage (auch wenn es mit Sicherheit die Beste Lsg. ist)

    Für eine Kaufempfehlung wäre ich euch sehr dankbar, da mein technisches Wissen nicht ausreicht um mir da selbst einen rauszusuchen....

    Ich weiß nicht ob es ausschlaggebend ist aber im Moment habe ich nur eine 1000er Leitung die in einem Jahr aufgestockt wird auf Kabel mit viel höherem Durchsatz ( hängt dann eben von den Angeboten ab).

    Um aus Vorsicht dem Problem zu begegnen das der Router den ich dann bekomme, vllt auch Faxen macht, sollte er dann auch mit der höheren Bandbreite eingesetzt werden könnnen....


    Vielen Dank

    Phil
     
  2. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Belkin Wireless N

    Funktioniert mit Windows, Mac und iPod.
     
  3. osyris

    osyris Jamba

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    57
    ok also erstmal danke....

    aber wenn ich jetzt "Belkin Wireless N Macbook" bei google eingebe... kommt als 5. Treffer das hier

    http://www.heise.de/preisvergleich/?sr=287982,-1

    weiß jetzt nicht genau was ich davon halten soll.... ich meine es ist schon ein halbes jahr her, hat belkin daran was geändert...?
     
  4. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Also bei mir ist alles bestens. (Macbook Alu)
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Linksys wrt54gl
     
  6. osyris

    osyris Jamba

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    57
  7. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Nur, dass der Router (genau wie der Linksys wrt54gl) nur nach dem g-Standrad funkt, dass heißt nur bis max 54Mbps.

    Für Dein Macbook sollte es doch aber sicher ein Router sein mit aktueller Draft-N Übertragungsgeschwindigkeit. Neben dem besagten "Belkin Wireless N" käme noch der "Linksys WRT160N-DE Wireless-N Home Router" in Frage.

    Ich bräuchte auch so einen kann mich aber selbst grad nicht entscheiden :eek:

    Flinx
     
  8. JamesLaFleur

    JamesLaFleur Fießers Erstling

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    128
    also ich hatte auch erst probleme mit meinem MBP und dem Arcor/Vodafon-Router... Firmwareupdate auf den Router und seit dem klappt alles perfekt. Vielleicht kannst Du Dir das Geld auch sparen!?

    Ansonsten kann ich den Netgear WGR614 empfehlen, sehr günstig und gut!

    PS: Ein Draft-N Router ist nur sinnvoll, wenn Du noch andere Systeme in Wlan hast und große Datenmengen hin und her schieben willst. Für gängiges DSL, Filme vom NAS streamen etc. reicht ein 54Mbps-Router vollkommen aus!
     
  9. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Klar, kommt immer auf dan Anwendungszweck an. Bei dem geringen Preisunterschied würde ich aber stets in Zukunftssicherheit (= N-Standard) investieren.

    Flinx
     
  10. osyris

    osyris Jamba

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    57
    Richtig und da das MB das einzige Gerät im Netzwerk ist, spielt der N Standart für mich keine Rolle... aber schon mal vielen Dank für die Antworten...

    @Flinx: falls du dich entschieden hast, kannst ja hier evtl. ein kurzes Feedback posten... wär super!!!
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Jeder wlanrouter geht mit deinem mb. Du könntest dir auch billig nen wlan-acess-point für 10€ in der bucht kaufen.
     
    drlecter gefällt das.

Diese Seite empfehlen