1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche dringend Hilfe ( MacBook Pro aufrüsten)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von holo_aziz, 16.12.09.

  1. holo_aziz

    holo_aziz Erdapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    4
    Hi,

    ihr denkt euch warscheinlich, oh nein nicht noch so ein idiot der selber am MBP rumschrauben, will...

    Tut mir leid extra ein topic dafür aufmachen zu müssen, aber hab ein ziemlich blödes problem...

    Ich bin im besitz folgendes Gerätes:

    Hardware-Übersicht:

    Modellname: MacBook Pro 15"
    Modell-Identifizierung: MacBookPro1,1
    Prozessortyp: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 1.83 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 2 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP11.0055.B08
    SMC-Version (System): 1.2f10
    Seriennummer (System): SystemSerialNumb
    Hardware-UUID: 00000000-0000-1000-8000-0017F2D0217C
    Sensor für plötzliche Bewegung:
    Status: Aktiviert

    Mein problem ist jetzt, ich würde gerne das ding aufrüsten, finde aber nirgendwo im internet eine beschreibung für dieses model vom mbp...

    Meine frage ist jetzt lohnt es sich noch ram und festplatte aufzurüsten ( geht das überhaupt) oder soll ich das ding einfach bei nem inet anbieter verkaufen und mir irgendwie ein neues anschaffen...

    PS: Hab mein trackpad geschrottet, mein laufwerk spuckt alle cds/dvds gleich wieder raus die ich rein tue, mein macbook macht ab und zu ziemlich kommische geräusche und die krönung ist das es so heiß wird das man spiegeleier drauf kochen könnte....


    Bitte helft mir und gebt mir tipps :S
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    - Als HD sollte eine 2.5HD/SSD SATA reinpassen, Einbau ist frimmelig aber durchaus machbar (siehe macfixit.com)
    - Speicher ist lt. offizielle Apple Spec mit 2GB maximal angegeben, es sollen aber auch 3GB möglich sein (1 x 2GB + 1 x 1GB DIMM) (>= 4GB erst ab einem neuerem Chipset)

    Trackpad, Optisches LW sollte bei E-Bay zu finden sein. Das Ding wird schon heiss, wenn es das aber auch wird und Du nichts rechenintensives (bewußt) machst, dann musst Du mal schauen, welche Prozesse da laufen und wie die CPU Auslastung ist.

    Ob sich der ganze Spaß lohnt, kannst Du aber nur für Dich selbst entscheiden.
     
  3. Matze1985

    Matze1985 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    263
    Ich würde mal ein bisschen rechnen und schauen, inwieweit es sich lohnt aufzurüsten.
     
  4. holo_aziz

    holo_aziz Erdapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    4
    @FrankR Danke ich schau mal was ich davon alles finden kann...

    @Matze1985 Das mein ich ja eigentlich xD
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    www.mactracker.ca
    das MBP 1,1 (erschienen 01/06) kann max. nur 2GB. Erst das Nachfolgemodel mit dem C2D (10/06) kann 3GB RAM.
     
  6. holo_aziz

    holo_aziz Erdapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    4
    so langsam zweifel ich immer mehr daran das es sich lohnt das ding noch zu richten:S:S

    würde ca. 320 euro kosten ( also die sachen die ich jetzt gefunden hab, vielleicht gibts aber billigere lösugnen/teileanbieter)

    außer na neuen ferstplatte kann ich ja dann nix machen oda nicht ?

    was denkt ihr wie hoch der verkaufspreis ist mit den mängeln?
     
  7. fiedi

    fiedi Braeburn

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    42
    Ich würde nicht aufrüsten, lieber im Ebay ein schnelleres MBP ersteigern.

    Jetzt vor Weihnachten hast du gute chancen ein schnäppchen zu ersteigern.

    Aber nur bei Barzahlung und Selbstabholung mitsteigern, sonst kann es gewaltig in die Hose gehen ;)

    Wenn die Ware nicht genau den Angaben entspricht, handelst du den Preis nachträglich runter, oder nimmst es erst gar nicht!!!
     
  8. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Der Speicher bei den CoreDuo-Modellen war schon immer auf 2GB limitiert, erst die Core2Duo-Modelle vom Herbst 2006 konnten 3GB RAM verkraften. Das scheint heute also immer noch eine Urban Myth zu sein - schade nach den seit Ende 2006 endlos geführten Diskussionen... Für die die sich bei sowas unsicher sind, gibt es ein interessantes Tool namens Mactracker...

    Im Endeffekt kann man in das MBP nur noch eine neue (grössere) Festplatte einbauen, das war´s dann schon. Ein SuperDrive findest Du in der e-Bucht, mit dem Trackpad ist das so eine Sache. Vielleicht mal nach defekten MBPs schauen oder eine Oberschale kaufen und einbauen. Nachdem bei diesem MBP die Garantie abgelaufen ist würde ich das - etwas Geschick vorausgesetzt - selbst versuchen, ist kein Hexenwerk! Und wenn Du die Festplatte sowieso tauschen willst ist die Hälfte schon erledigt...
     
  9. VisioNOIR

    VisioNOIR Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    1.870
    Doch! Statt dem einfachen "a" wieder das komplexere "er" im Schriftgebrauch einführen... (Sorry, normalerweise bin ich da nicht so pingelig, aber das "na" statt " 'ner" [respektive "einer"] in Verbindung mit dem "oda" schreien einfach danach...)
     
  10. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Sorry, für die falsche Info von mir - ging wirklich immer von 3GB aus. Naja, meine Frau hat das gleiche Problem, mit meinem altem MBP 1,1 - werden es wohl Anfang des nächsten Jahres in die Bucht geben und ein 13" MBP holen. Allein die HD aufzurüsten wird wohl nicht so viel bringen.
     
  11. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    So sieht es bei mir auch aus: habe noch ein MBP1,1 mit 2GHz und 2GB, das ich verkaufen werde. An sich ist es noch gut in Schuss, aber die Sinnfrage stellt sich natürlich wenn man noch ein neueres besitzt...
     

Diese Seite empfehlen