1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Brauche bitte Hilfe bei einem WLan Problem

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von tobiass, 23.04.09.

  1. tobiass

    tobiass Erdapfel

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    1
    Hallo miteinander,

    bin neu in diesem Forum und habe mich jetzt nur durch ein paar threads gehangelt um vlt. meinem Problem Herr zu werden, hab aber nichts passendes gefunden. Deshalb hab ich mal einen neuen angelegt und hoffe dass das gleiche nicht schon behandelt wurde. Wenn ja, sorry.

    Folgende Problemstellung:

    Ich habe ein älteres MB Pro (Core Duo 1,83, 15") mit dem ich über eine WPA2 Verschlüsselung mit meinem Linksys Router ins Netz gehe. Funktioniert in einem Radius von 5M auch tadellos. Da ich in einer recht verwinkelten Wohnung lebe hatte ich mich schon damit abgefunden Kabel durch die Wohnung zu legen um an anderer Stelle kabelgebunden ins Netz zu gehen. (Alternativ dachte ich an einen Repeater)
    Nun hat sich meine Frau schon seit längerem ein weisses MB gewünscht und den habe ich Ihr dann vor 2 Tagen auch besorgt. Erschreckenderweise (für mich) hat das Ding überall in der Wohnung WLan Empfang (mit vollem Empfang) und findet noch Netze die ich auf meinem Rechner nicht sehe. Das gab mir zu denken.. Ich hab dann mal in System Profiler geschaut und folgende Unterschiede gefunden.:

    MB Pro:
    Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x168C, 0x86)
    Funktionsbereich der Karte: Weltweit
    Firmware-Version der Karte: 1.4.4
    Aktuelles drahtloses Netzwerk: Drahtloses Netzwerk ist nicht verfügbar

    (Netzwerk ist hier nicht verfügbar, da ich nicht zuhause bin)


    Weisses MB
    Drahtlose Karte: AirPort Extreme (0x14E4, 0x88)
    Funktionsbereich der Karte: Weltweit
    Firmwareversion der Karte: Broadcom BCM43xx 1.0 (5.10.38.24)
    Aktuelles drahtloses Netzwerk: tobi
    Kanal des drahtlosen Netzwerks: 6

    (Hier ist ein Netzwerk, da ich heute morgen ein Bildschirmfoto gemacht habe und hier jetzt die Daten eingetragen habe)


    So, hat irgendjemand für mich einen Tip was ich machen kann um auch beim MB Pro diesen Empfang zu bekommen? Karte wechseln (wenn das geht?), Software aufbohren? Gut zureden? (funzt nicht, schon probiert) ;) Auf Strippen ziehen hab ich echt keinen Bock.

    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Gruss
     
  2. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Geht es denn mit einem WLAN-Stick? Würde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, ein netter Kollege leiht Dir mit Sicherheit seinen.
    Wenn ja dann würde ich mal überprüfen ob es in anderen Netzwerken ähnlich ist. Wenn ja liegt es an der Airport-Karte.

    Alternativ kannst Du versuchen die Sendeleistung des Routers zu erhöhen, vielleicht ist deine Karte einfach nicht "empfindlich genug" bzw. ihr ist das Signal zu schwach und ignoriert es deswegen...
     
  3. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Eigentlich hat Apple früher die qualitativ meist besseren Atheros-Chipsätze verbaut.

    Hinsichtlich mehr Reichweite kann ich nur den Wechsel zu einem 802.11n (Draft 2) WLAN-Router oder Access Point anraten. Auch ältere MacBook Pro kann man mit dem Apple AirportEnabler darauf umstellen.
     

Diese Seite empfehlen