1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bosspref vs SBSetting

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von Ludo, 09.01.10.

  1. Ludo

    Ludo Idared

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    mal eine Frage an die Profis.

    Welche Cydia-App ist besser um schnell die Datenverbindungen zu trennen und keine Gefahr über hohe Roaminggebühren einzugehen ?

    Gruß Frank
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    nun, an der App kann man das wohl weniger ausmachen. BossPrefs nutzte ich früher, war zufrieden und eine EDGE Verbindung (und damit auch UMTS) liess sich damit deaktivieren.

    Heute nutze ich SBSettings, da es einfach mehr Funktionalität bietet und durch toggles erweiterbar ist.
    Auch hier lässt sich EDGE (und damit UMTS) wunderbar deaktivieren.

    Sicherheit gibt es meiner Meinung nach dadurch das Du nach dem Deaktivieren versuchst mit mobileSafari eine Internet Seite aufzurufen, Safari müsste dann melden das es nicht möglich sei da keine Internet Verbindung zustande kommt.

    Zusätzlich könntest Du Dir noch Firewall iP anschaffen, womit Verbindungsversuche irgendwelcher Apps aufgedeckt und unterdrückt werden können.

    Wenn fragen zu Firewall iP bestehen kannst Du ja noch mal posten.

    Gruss
     
  3. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Roaming kann man doch von Haus aus abschalten. Einstellungen - Allgemein - Netzwerk - Daten-Roaming
     
  4. Kurthis

    Kurthis Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.09.09
    Beiträge:
    174
    Hi!

    Benutz SBSetting ;)

    Einfacher Grund: Bossprefs wurde seit Monaten schon nicht mehr weiterentwickelt und SBSettings ist ebenfalls von BigBoss entwickelt wurden und der Quasi-Nachfolger von Bossprefs. Es gibt zudem eine Fülle an Plug-Ins (Toggles) für SBSettings, die das Grundprogramm um noch viele Funktionen erweitern.
    Desweiteren müsstest du bei Bossprefs, jedesmal das Programm öffnen um etwas einzustellen. Bei SBSettings entfällt dieser Schritt völlig, da du egal in welchem Programm du dich befindest, einfach mit dem Finger von links nach rechts am oberen Bildschirmende streichst und SBSettings als Overlay über die aktuell laufende App eingeblendet wird.

    Summa summarum: Nur Vorteile ;) Könnte auch noch mehr erzählen, aber das reicht erstmal denk ich^^

    Grüße :)
     

Diese Seite empfehlen