1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bose oder Logitech ?!

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von crownhead, 27.02.08.

  1. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    also erstmal hört sich das natürlich so einfach an aber: ich suche neue Lautsprecher und schwanke zwischen den ::

    COMPANION® 2 Multimedia Speaker System
    [​IMG]

    und

    Z-4i
    [​IMG]


    Jetzt meine Frage: Was könnt ihr empfehlen durch eigene Erfahrungen oder was seht ihr noch für alternativen/verbesserungen in dem Preisbereich ?

    zu welchem wirdet ihr mir raten (erstmal zwischen den beiden und zweitens noch andere) ?
     
  2. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich kenne die von Dir genannten Systeme nicht, dafür aber meine Soundsticks die Du Dir mal anhören solltest.
     
  3. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Ich hab die Z-4i und sie sind klanglich eher im mittelmaß.
    Hörst du viel Musik oder bearbeitest du Musik?
     
  4. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Keins der Systeme (oder irgendwelcher Systeme in dieser Art) ist WIRKLICH zum Musik hören, und zum bearbeiten erst recht nicht geeignet.
    Man kann es natürlich, aber eigentlich sind dies einfache Multimedia-Boxen: das Logitech soll ma „WUMM“ beim Counterstrike spielen machen, und das Bose ist für den gut betuchten Anwender, der nur die OSX Startmelodie hören und auf seinem Schreibtisch kein Plastikmüll stehen haben will und keine Ahnung von gutem Klang hat. (Etwas zugespitzt beschrieben).

    Heißt nicht, dass keins der Systeme den Ansprüchen des Beitrag-Erstellers genügt.
    Was soll denn genau damit gemacht werden? Außer dass es dem Apple Look entspricht (Alu oder Weiß). ;)
     
  5. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    überwiegend soll das jeweilige system zum hören und auch MAL ab und zu zum bearbeiten gedacht sein. ich habe schon eine leichte ahnung was guter klang ist, nur halt auch keine lust iwie 400 Eruonen für desktoplautsprecher auszugeben. wenn einer wirklich gute mit einem halbwegs vernünftigen preis kennnt, dann währe ich sehr dankbar, wenn er sie mal posten würde.sagt doch einfach mal, welche ihr so rumstehen habt.

    (einfach evtl. mal ein paar gute hersteller nennen)
     
    #5 crownhead, 27.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.08
  6. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Kauf dir dieses System, danach willst du nix mehr von Logitech & Co. ;)
     
  7. dexpot

    dexpot Carola

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    111
    Habe die Harman Kardon Soundsticks. Sind eine der wenigen vernünftigen 2.1 Lautsprecher und preislich noch recht akzeptabel.

    Logitech und Bose klingen nach gar nichts, ebenso beschränkt klingen auch die günstigen Teufel-Lautsprecher. Alternativ die Syrincs M3-220, leider über deinem Budget.
     
  8. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Auch das Teufel-Teil ist "nur" ein Multimedia-Set - kein Audio-Lautsprecher.
    Guter Klang für Audio = HiFi-Anlage + Lautsprecher
    Alles andere sind Kompromisse (nicht genug Platz, Design, Geld sparen oder sonstwas)
     
  9. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    ich will ja auch keine vollwertige stereo anlage fürs wohnzimmer. ich will einfach nur ein gutes system für den pc, was halt gut bei filmen und musik ist. ich denke mal das man evtl. bei dem teufelteil auch mal drübernachdenken kann. @ Sirius: wo gibt es das denn (will ja wenn mal probehören) ?
     
  10. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Teufel gibt es nirgends zum Probehören, ausser Du fährst nach Berlin. Entweder direkt bestellen oder bei ebay (da vertreibt es auch Teufel allein, jedenfalls wenn's neu sein soll). Im schlimmsten Fall musst Du es zurückschicken.
     
  11. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    lass dich nicht von irgendwelchen audiophilen AT aus dem Konzept bringen. Es gibt immer besseres (und teureres) Von den hier genannten Systemen wuerde ich zu Teufel raten. Die Logitech sind viel zu basslastig, die Bose-Teile kenne ich nicht, nur die Companion 3, die sind aber schlechter als der Motiv2 von Teufel
    -> Teufel
     
  12. dexpot

    dexpot Carola

    Dabei seit:
    23.04.06
    Beiträge:
    111
    Warum nicht auch die Harman Kardons anschauen? Sind mit 150 zu 280 Euro doch deutlich günstiger.

    Teufel ist etwas träge was die Rücküberweisung angeht. Bei mir haben sie die vollen 30 Tage benötigt, um mir einen großen Batzen Geld zu überweisen. Ihr gutes Recht, dennoch machen andere Shops das schneller.
     
  13. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Wir haben die Bose Companion 2 hier stehen. Als Ersatz für eine HiFi-Anlage taugen die Lautsprecher sicher nicht, aber für den Preis geht der Klang m.E. absolut in Ordnung.
     
  14. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Also ich finde das ist sehr viel geschmakssache - am besten hörst du dir die systeme wirklich mal in echt an - mit den sachen die du auch am meisten hörst. Mich hat Design und Ton Technisch das Bose Companion 5 am meisten überzeugt - es ist ein spitzen system - toller 5.1 sound - aber nur 2 boxen + subwoofer und wenig kabelsalat. Soundkarte brauchst du nicht - das ding wird per usb angeschlossen. Einfach nur klasse - aber natürlich nicht günstig.
     
  15. crownhead

    crownhead Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    567
    ohh danke. ich liebe wirklich dieses Forum *schwärm*. also ich habe mir bis jetz nur mal kurz das bose ding, was ich gennant hab angehört. mir persöhnlich würde es auch besser gefallen, mir ein gerät anzuhören bevor ich zuschlage. also ich denek nochmal darüber nach. die harman kardon finde ich persöhnlich nicht so toll, erstens wegen des designs *grins* und zweitens wegen der bescheidenen anschlussmoglichkeiten. ich tendier ehr zu bose, auch wenn einige halt anderes besser finden. ich habe einen bekannten der hat teufel dinger (weis nicht ob das die sind) aber wenn ja - anhören und bei positiver erfahrung zusschlagen.
     

Diese Seite empfehlen