• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

[6] Bootschleife; wird erkannt, wenn DFU; Wiederherstellen/Updaten nicht möglich, da Fehler 9

iAppleuser

Erdapfel
Mitglied seit
12.03.17
Beiträge
1
Einen schönen guten Tag liebe Apfel Freunde!

Ich habe leider ein kleines Problem mit meinem iPhone 6, (4,7) mit 16GB, iOS 10.2.1. Es ist, dem Anschein nach, in einer Bootschleife gefangen. Dies ist mir in der Vergangenheit häufig passiert, insgesamt ca 8-10x. Gelöst habe ich dieses Problem immer, indem ich das iPhone in den DFU Modus gebracht habe, anschließend das komplette iPhone via iTunes zurückgesetzt habe. Dies geschieht ca. alle 1-2 Monate ein mal. Seit vergangener Woche jedoch ist mir der Reset des iPhones nicht mehr möglich, da mir in iTunes der Fehler 9 angezeigt wird. Es erweckt zuerst den Schein, als ob es gleich zurückgesetzt wird, sprich der Ladebalken auf dem iPhone erscheint, iTunes bereitet alles vor und beendet das Extrahieren der Software und beginnt mit dem zurücksetzen; so weit alles ganz normal. Dann jedoch erscheint das Pop Up, dass den Fehler 9 meldet, das iPhone bricht ab, der Bildschirm wird schwarz und auf dem Handy wird mir wieder der Normale DFU Bildschirm angezeigt.

Nach etlichen iTunes versuchen habe ich es mit einer Nicht-Apple Software ausprobiert. genauer gesagt handelt es sich um Tenorshare iCareFone. Erste eindrücke waren recht Positiv, man kam mit einem Klick in das DFU und aus dem DFU raus, was ja ganz nett zu sein schien. Mit dem Reiter Betriebssystem reparieren wurde ich jedoch gelockt, als mir versprochen wurde, dass das Handy repariert wird, alle Systemfehler bereinigt werden, etc. Ich hatte die schnauze voll und dachte mir gut, 30€für eine "Pro" Lizenz oder ein kaputtes iPhone im Wert von 400€ ? Wofür ich mich entschieden habe, sollte allen klar sein. Aber natürlich; auch hier will die als "Super-iPhone-Reparierer-Software" beworbene "Pro-Version" nicht funktionieren, bricht bei dem selben Punkt ab, dies bei 41%.
Zur Vergangenheit des Handys: Gekauft hatte ich es als ein eBay Inserat von einer Jungen Frau, die es als ein "Neues" Handy bewarb. Es sah neu aus, hatte keine Macken, gar nichts. Ihr altes Gerät schien kaputt gegangen zu sein, dieses Handy bekam sie von einer Vodafone Versicherung als eine Art replacement, welches sie jedoch nicht benutzte sondern Verkaufte.

Nun meine lieben Apfelfreunde, bin ich Ratlos; ich bitte um jeden Satz, der mir Helfen könnte, sei es noch so unscheinbar!
 

LikeD

Allington Pepping
Mitglied seit
07.10.11
Beiträge
188
Same here mit einem Ipad. Hast du schon eine Lösung gefunden?
 

kelevra

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
12.07.10
Beiträge
4.525
Zuerst mal: Vom Einsatz irgendwelcher Tools von Drittherstellern rate ich grundsätzlich ab.

Zum Problem: Fehler 9 bedeutet, dass iTunes den Kontakt zum Gerät verliert oder das Gerät nicht auf den Restore Befehl reagiert.

Prüfe, ob du die aktuelle iTunes Version hast und installiere ggf. die neue.
Versuche mal einen anderen USB Anschluss, wenn möglich ein anderes USB-Kabel.