1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootproblem PowerBook G4 1.5GHz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fa.bian, 12.11.08.

  1. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Wochen mein altes PowerBook G4 1.5GHz als defekt in eBay verkauft. (Bildschirmflackern) Vor dem Verkauf wurde das LogicBoard erneuert, das den Fehler aber nicht behebte. Danach wurde es erneut eingeschickt, wo dann das Inverter Board getauscht wurde. Immer noch keine Besserung bez. des Bildschirmflackerns.

    Da danach dann leider die Garantie ablief, habe ich es in eBay verkauft. Bevor ich es abschickte habe ich die Festplatte mit zwei Partitionen komplett formatiert.

    Nun meldete sich heute der Käufer bei mir. Er versuchte das PowerBook mit seiner grauen Systemdisk (Von seinem alten PowerBook, anscheinend baugleich) zu booten. Das funktionierte nach seiner Aussage nicht, sondern es kamen nur, sagen wir mal, kryptische Anzeigen zustande. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es an dem LogicBoard liegt, da es ja nagelneu ist ! Der Käufer benötigt ja nur das LogicBoard für sein altes defektes PowerBook.

    Der Käufer will es die nächsten Tage mal mit einer Retail System CD/DVD versuchen. Habe nun trotzdem Sorge das es nicht funktioneren könnte :eek:

    Wisst ihr noch etwas? Bin sehr dankbar für hilfreiche Antworten !
     
    #1 Fa.bian, 12.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.08

Diese Seite empfehlen