1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootproblem nach XP-Installation

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bluesnake, 16.09.08.

  1. bluesnake

    bluesnake Gloster

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    60
    Hallo miteinander, konnte bisher nichts zu meinem Problem finden deshalb wende ich mich mal an die Profis hier...
    Hab heute mein neues MacBook bekommen und wollte mal die Sache mit BootCamp ausprobieren, hab dann XP installiert und hat auch wunderbar funktioniert, aber da ich das Windows nicht aktivieren konnte (aus welchem Grund auch immer) hab ich das ganze wieder deinstalliert.
    Jetzt hab ich das Problem, dass mein MacBook jedes Mal beim Hochfahren auf Windows booten will, was aber nicht geht da ja kein Windows mehr vorhanden ist. Auf OS X komm ich nur indem ich beim Einschalten die Wahltaste drücke und Macintosh HD auswähle.
    Mach ich aber gar nichts, kommt erst ein schwarzer Bildschirm und dann erscheint "No bootable device -- insert boot disk and press any key". Hab ich da irgendwas falsch gemacht oder woran kann das liegen?

    Schon mal Danke für jede Antwort
    Liebe Grüße
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Unter Systemeinstellungen (das Zahnrad im Dock) gibt es den Punkt Startvolume. Da wählst du die Mac OS Installation aus und klickst auf Neustart.
    Wie du die Reste los wirst, muß jemand versierteres erklären.
     
  3. bluesnake

    bluesnake Gloster

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    60
    Das ist das einzige was bei den Startvolumes angezeigt wird, nach dem Neustart geht's zwar aber bei einem weiteren Neustart wieder das selbe
     

    Anhänge:

  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wie genau hast du XP denn gelöscht ? Hast du den Bootcamp Assistenten ausgeführt ? Im Festplattendienstprogramm die Bootcamp Partition gelöscht ?
     
  5. bluesnake

    bluesnake Gloster

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    60
    Also ich hab Boot Camp gestartet und auf Windows-partition entfernen geklickt und danach war auch im festplattendienstprogramm nichts mehr davon zu sehen, bei der Startvolumeauswahl beim Einschalten war auch nur die Macintosh HD aufgeführt, hab jetzt nochmal per Systemeinstellungen neu gestartet und dann normal ausgeschaltet und jetzt scheint's zu gehen...
    Passiert das immer mit Boot Camp? Ich hab auch an anderen Stellen so meine Probleme dass etwas hinterher nicht funktioniert
     
  6. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Sorry da hab ich keinerlei Erfahrung. Habe es installiert, und seitdem nichts mehr drangemacht. Ist für Notfälle. Aber evtl kannst du ja die SuFu oder Goofle mit einer Beschreibung der Probleme füttern.
     
  7. bluesnake

    bluesnake Gloster

    Dabei seit:
    22.07.08
    Beiträge:
    60
    Nicht mehr nötig, jetzt funktioniert es, habe ein paar Mal über die Systemeinstellungen gebootet und komischerweise ist es jetzt weg :cool: . Trotzdem danke :)
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das Problem hatte ich auch, nachdem ich meine BootCamp-Partition wieder eingeächert habe. Das Booten dauerte ewig, weil Netzwerk-Start immer voreingestellt war. Hab dann ein oder zwei Mal MacOS X wieder als Standard unter Startvolume augewählt und danach ging es wieder ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen