1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootproblem Mac OsX Blinkende Diskette

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von christianschram, 07.03.06.

  1. Hallo,

    arbeite auf Powerbook G4 mit 1.33 Ghz, PowerPC, 756 MB Arbeitsspeicher auf Mac OS 10.4.5.
    HAbe gestern den Rechner unsanft durch langes Drücken der Ein/Ausschalttaste heruntergefahren. Seitdem bootet der Rechner komisch. Zunächst kommt ein blauer Bildschirm mit einer Weltkugel (mal blinkend, mal nicht), dann anch ein paar Minuten wechselt sich eine blinkende Diskette mit einem Fragezeichen ab. Das ganze dauert zwischen 5 und 10 MInuten, bis er dann endgültig die Benutzeroberfläche hochfährt.
    Kann mir jemand helfen?

    Beim "Herunterfahren" gestern hatte ich eine DVD im Laufwerk vergessen. KAnn das zu den Bootproblemen führen. DVD ist schon längst raus. Und ich habe ja schon öfter runter und raufgefahren.
    Würde mich über Hilfe freuen.
    Danke and die Gemeinde,
    Christian
     
  2. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.480
    Eine erste Hilfestellung steht in meiner Signatur.
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Check mal die Einstellungen deines Startvolumes.
     
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ja, Dein Startvolumen steht auf 'Netzwerk-Boot'

    Gruß,

    .commander
     
  5. Danke!

    Vielen Dank an alle.
    Super, wie ihr alle geholfen habt.
    Herzlichen Dank nochmal. Jetzt funktioniert wieder alles.
    Christian
     

Diese Seite empfehlen