1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Bootfähigen USB-Stick mit .dmg-Datei erstellen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von The-Evil-One88, 07.01.17.

  1. The-Evil-One88

    Dabei seit:
    08.05.12
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    ich habe ein Problem, komme einfach nicht weiter und habe bisher auch leider nichts dazu finden können.

    Ich besitze ein Macbook Air 13 Mid 2011 auf dem bis Gestern OS X Mavericks 10.9.5 lief. Ich habe mir dann gedacht, dass es vielleicht mal wieder gut wäre, nach einigen Jahren mal wieder ein Clean Install durchzuführen und habe daraufhin macOS Sierra getestet, für das das in die Jahre gekommene Macbook die Voraussetzungen ja noch gerade so erfüllt. Nach einiger Zeit war für mich klar, dass das OS für mich nicht in Frage kommt. Ich habe dann etwas in Internet gestöbert und habe unterm Strich rauslesen können, dass sich für das Mid 2011 Macbook Air El Capitan am besten eignen soll und das auch noch nicht ganz so weit Richtung iOS geht. Daraufhin bin ich in den AppStore und habe über einen Link den ich gefunden habe El Capitan finden können, da das ja über die normale Suche nicht möglich ist. Nach einem Klick auf "Laden" kam dann die eigentlich schon erwartete Ernüchterung in Form einer Meldung das mein OS zu neu ist und ich das OS X El Capitan nicht laden kann/darf/wasweißich...

    Als Nächstes habe ich dann mit meinem damals zum Glück extra erstellten bootfähigen 10.9.5 USB-Stick ein Clean Install durchgeführt und wollte dann über den gleichen Link probieren, ob ich nun El Capitan laden kann, da ja das OS jetzt älter ist. Auch hier kam wieder eine Fehlermeldung, da Apple natürlich will, dass ich auf Sierra update...

    Ich habe das OS dann wo anders geladen und habe jetzt aber leider nur eine .dmg-Datei mit folgendem Inhalt:
    Rootverzeichnis besteht aus einem Ordner "Packages", welches wiederum folgendes enthält:
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/BaseSystemResources.pkg
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/EFIPayloads/
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/Essentials.pkg
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/InstallableMachines.plist
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/OSInstall.mpkg
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/OSInstall.pkg
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/OSUpgrade.pkg
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/SMCPayloads/
    file:///Volumes/OS%20X%20Install%20ESD%201/Packages/X11redirect.pkg

    Habe daraufhin wie zuvor mit dem geladenen Sierra versucht mit Diskmaker einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen. Hier kommt aber folgende Fehlermeldung: "This file can't be used to create an OS X Installation disk"
    Habe es dann noch mit dem Tool "Install Disk Creator" versucht und auch hier eine Fehlermeldung (Invalid OS X Installer, The selected item does not appear to be a valid OS X Installer. It is lacking the subfolder "Contents/SharedSupport/InstallESD.img") erhalten.

    Ich hab jetzt keine Ahnung, wie ich dieses El Capitan als Clean Install auf mein Macbook bekomme und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

    Gruß
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    27.490
    steht dich in der Meldung, das ist keine Version, die so aufgebaut ist, das man daraus, zumindest über deinen Weg, einen installationsstick machen kann.
    Fürs nächste mal, man kann problemlos neu erschienene Systeme kaufen ohne sie auch gleich installieren zu müssen, das erspart spätere Sorgenfalten.
    Hier läuft Sierra auf gleichen rechnertyp problemlos.
     
  3. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    18.841
    Einen bottfähigen Stick erstellst du am besten nach Angaben von Apple. Klick Link zu Apple
    Voraussetung ist, dass du dir El Capitan einmal gekauft hast. Also einmal den Installer geladen hast. Ist dies nicht der Fall wird dir nur das neuste System macOS Sierra angeboten. Oder lles was du zuvor gekauft hast.
    Und Betriebssysteme ladet man von Apple direkt und nicht von irgendwo im Nirgendwo.

    Beispiel für El Capitan
    Code:
    sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.144
    Ganz ganz ganz ganz blöde Idee.

    Für den der den Käptn noch laden will und ihn dazu aber erst noch "kaufen" muss (sprich noch nie zuvor jemals geladen worden) gilt eine kleine aber feine Einschränkung: Das OS mit dem der Kaufvorgang durchgeführt wird muss ein dazu qualifizierendes SnowLeopard 10.6.8 sein. Musst du also auf DVD besitzen.
    Wenn sich das auf deiner Hardware nicht mehr 'nativ' nutzen lässt, genügt auch eine virtuelle Maschine mit einem SL darin.
    Einfacher ist es aber, den Kauf mit einem fremden Gerät auszuführen auf dem ein SL noch läuft.
    (Der Download muss nur angestupst werden, sobald das laden erst mal beginnt gilt der Kauf als wirksam vollzogen. Das kann man abbrechen und das laden dann später auf jedem Gerät wiederholen.)
     
    echo.park gefällt das.
  5. echo.park

    echo.park Tiefenblüte

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    6.413
    Aber echt. Ich könnte keine Nacht mehr ruhig schlafen.
     

Diese Seite empfehlen