1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootfähige Festplatte klonen - Wie richtig ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von frank_gayer, 20.01.08.

  1. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    ich will meine Apple TV Festplatte austauschen und dazu muss ich die Inhalte sichern. Es sind zwei Images ( OSBoot und Media ) plus einige versteckte Daten zu finden. Ich habe nun einige Clone-Programme wie SuperDuper, CCC oder CopyCatX versucht. Bei allen kann ich aber nicht das komplette Laufwerk aussuchen sondern nur die beiden Images, also kopiert es dann auch nicht vollständig. Ist das normal und wie mache ich das am besten ?
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > Es sind zwei Images ( OSBoot und Media ) plus einige versteckte Daten zu finden. Ich habe nun

    Das ist nicht richtig. Die Festplatte von Apple TV sieht so aus:

    Partition 1 "EFI" 34,00 MB
    Partition 2 "Ohne Titel" 399,98 MB
    Partition 3 "OSBoot" 900,00 MB
    Partition 4 "Media" der Rest, alles was noch frei ist

    Genauer:

    /dev/disk3
    #: type name size identifier
    0: GUID_partition_scheme *37.3 GB disk3
    1: EFI 34.0 MB disk3s1
    2: 400.0 MB disk3s2
    3: Apple_HFS OSBoot 900.0 MB disk3s3
    4: Apple_HFS Media 35.8 GB disk3s4

    >Ist das normal und wie mache ich das am besten ?

    Anleitungen zum Clonen finden sich ich glaube mindestens 10 :) im Internet..
    Einfach mal danach suchen. Damals gab es eine 160er die Klasse reingepasst hat :)
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  4. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    ich kenne diese Anleitungen. Sorry, das hatte ich nicht erwähnt. Aber mit dem Terminal klappt das nicht. Immer nach 2/3 der Datenmenge beibt das verd... Ding hängen.

    Und mit den Clone-Programmen kann ich eben nur die OSBoot und die Media kopieren. Den Rest finden die Programme nicht und das ist mein Problem.
     
  5. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    so, habe das über Terminal hinbekommen. Leider erkennt Apple TV nach einem selbständigen Neustart ( nach Update oder Zurücksetzen ) meine Platte nicht mehr ( Fragezeichen am Bildschirm ).

    Hat hier jemand eine Idee wie ich das hinbekomme, dass der Neustart klappt ?
     
  6. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    liegt das eigentlich nur daran, dass ich das Clonen mit Leopard gemacht habe ? Ich lese in vielen Berichten dass es nur mit Tiger gehen soll. Hat hier jemand Erfahrungen ?
     

Diese Seite empfehlen