1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootfähige DVD von Leopard brennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pistenqueen, 07.12.07.

  1. Pistenqueen

    Pistenqueen Idared

    Dabei seit:
    02.05.07
    Beiträge:
    25
    Hallo!

    Wir haben hier daheim ein kleines "Problem", und zwar haben wir uns das Family Pack von OSX Leopard gekauft mit 5 Lizenzen, die wir hier auch alle vergeben haben (der iMac meines Mannes, sein MacBook Pro, das MacBook meiner Tochter, das MacBook Pro meines Schwiegervaters und mein Mac Mini). Aber da mein Mann sehr oft auf Geschäftsreisen ist und sein Vater etwas weiter weg wohnt, wollte ich fragen wie man eine Bootfähige DVD von Leopard brennt. Denn wenn mein Mann auf Reisen ist hätte er schon sehr gern eine DVD mit, um zum Beispiel das Festplattendienstprogramm zu benutzen, etc., also quasi eine Absicherung, da er meistens für 3-5 Monate unterwegs ist und wir ihm dann nur schwer die DVD zusenden können falls es Probleme geben sollte.

    Doch wie brenne ich eine Bootfähige DVD? Ich habe als Brennprogramm Toast Titanium hier, wenn das was hilft. :)

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

    Pistenqueen


    P.S.: Ich hoffe, es heißt wirklich Bootfähig und Ihr wisst was ich meine… :eek:
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... 1:1 Kopie aufnen DL-DVD-Rohling? o_O
     
  3. Pistenqueen

    Pistenqueen Idared

    Dabei seit:
    02.05.07
    Beiträge:
    25
    Ich hab das versucht, aber irgendwie wollte er die nicht abspielen. :(
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... hmmm o_O
     
  5. Pistenqueen

    Pistenqueen Idared

    Dabei seit:
    02.05.07
    Beiträge:
    25
    Ich versuch es einfach noch einmal. Ich dachte, man müsste irgendetwas bestimmtes mit dem Festplattendienstprogrmm machen und dann erst brennen. Image erstellen oder sowas. Ich weiß das ja alles nicht :eek:

    Ich hatte die DVD einfach nur mit Toast kopiert.
     
  6. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ich habs mit Windows gemacht. Das ging ohne Probleme.
     
  7. Pistenqueen

    Pistenqueen Idared

    Dabei seit:
    02.05.07
    Beiträge:
    25
    Naja, wenn man einen Rechner mit 2 Laufwerken hat, ist es einfacher. :)
    Aber ich hab auch kein Windows hier. Und leider auch keine DVD Rohlinge mehr! Ich melde mich später ob es geklappt hat!
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi Pistenqueen!

    Dein Anliegen ist ein klarer Fall für die Suchfunktion :)
    Probiere es doch mal mit: "Sicherheitskopie Leopard" oder "Leopard brennen" oder so ;)

    Gruss
     
  9. Pistenqueen

    Pistenqueen Idared

    Dabei seit:
    02.05.07
    Beiträge:
    25
    Oh, entschuldigung, die Suchfunktion habe ich nur mit Bootfähige Leopard DVD gequält. :-[
    Aber vielen Dank für den Hinweis!
     
  10. MacMichel

    MacMichel Fuji

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    36
    ""Doch wie brenne ich eine Bootfähige DVD? Ich habe als Brennprogramm Toast Titanium hier...""


    Meine Erfahrung: Mit Toast 6 Titanium eine 'CD/DVD Kopie' herstellen. Beim ersten mal nach dem Klick auf den 'Start'-Knopf kommt eine Fehlermeldung, nochmal klicken und dann läufts. Das Ergebnis ist bootfähig.
     
  11. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Man kann die Leopard DVD sogar mit einem Trick auf nen 4 GB Rohling quetschen, wenn man die Drucker Treiber wegmacht ;)
     
  12. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Dann mach das doch bitte mal, boote von der Disk und, wenn es geklappt hat, melde dich nochmal hier.;)
    siehe auch:
    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-os-x-t111948.html#post1407834
     
  13. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    1) Leopard DVD einlegen
    2) Festplatten-Dienstprogramm starten und links auf das DVD Laufwerk klicken
    3) Oben im Menü auf Ablage->Neu->Image von disk1 ...
    4) Ort auswählen, wo das Image gespeichert werden soll und unten bei Image-Format "Nur lesen" auswählen.
    5) "Sichern" anklicken, Image wird erstellt
    6) Hinterher die Leopard DVD wieder rausschmeißen und einen Double Layer DVD Rohling einlegen.
    7) Oben im Menü auf Images->Brennen, das eben erstellte Image auswählen und dann auf "Brennen" klicken.
     
  14. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528

Diese Seite empfehlen