1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Booten von System DVD - Fehler

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Julia-DD, 18.08.07.

  1. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Hallo an euch,

    nach langem Suchen hoffe ich, dass ihr mir vielleicht weiter helfen könnt.
    Ich habe ein MB, seit etwas über einem Jahr, und da natürlich viel mit Software experimentiert und so weiter. Vor Leopard wollte ich mal mein System aufräumen, wirklich clean machen, weil ich einige Sachen schlicht nicht brauche.
    Nachdem ich ein Bootfähiges Backup gemacht habe, wollte ich mit Hilfe der mitgelieferten System DVD meinen Mac neu installieren. Problem: Es geht nicht.
    Die DVD lässt sich problemlos auf dem Finder mounten, sie wird auch mit Hilfe der ganzen schicken Tastaturbefehle beim Booten gefunden .... aber dann friert mein System ein. Ich kann einfach nicht von dieser DVD das System neu installieren.

    Da ich auf Leopard upgraden werde, ist das vielleicht nicht so schlimm, aber wenn da was nicht klappt, kann ich ja mit dieser DVD meinen Rechner nicht mehr herstellen.

    Wisst ihr vielleicht, woran da liegen könnte? Könnten die ganzen Updates, die Apple in den letzten 12 Monaten herausgebracht hat, dazu geführt haben, dass ich nicht mehr von dieser DVD booten kann?

    Weiß jemand eine Lösung?

    Und wenn ich dann im Oktober Leopard installiere ... muss ich da wie bei Windows den gesamten Rechner platt machen oder ist das nur wie ein größeres Systemupdate?

    Ich danke euch schon mal für eure Hilfe und hoffe, dass jemand von euch eine Lösung hat.
    Danke,
    Julia
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also Booten von der System-DVD (beim Start c-Taste gedrückt halten bzw. Alt-Taste und dann DVD auswählen) geht auch schon nicht?
     
  3. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Doch, die DVD auswählen geht, aber sobald ich dann installieren will, geht nix mehr. Ich habe auch schon einen Repair auf meine Mac HD durchgeführt (von dem bootfähigen Backup aus), der hat auch keine Besserung bewirkt.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Und was passiert, wenn Du von DVD bootest und statt dem Installer oben im Menü das Festplattendienstprogramm auswählst und da erst mal die Platte durchcheckst?
     
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Wenn es nicht zwingend notwendig ist von der CD zu booten wuerde ich es sein lassen - und ein Backup meiner Daten machen :).
    Das Update auf Leo kannst Du auf wahrscheinlich drei Arten machen:
    1. Platte formatieren und neu aufspielen, d.h. dann aber auch alle Programme neu zu installieren.
    2. System neu aufspielen und OS X behaelt in einem eigenen Verzeichnis Deine Sachen, so dass Du sie zurueckkopieren kannst - falls moeglich.
    3. Ein simples Update. Da bleibt aber abzuwarten, ob das dann wirklich so simpel funktioniert.

    Larkmiller
     
  6. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Aus dem Menü oben kann ich nichts auswählen, da ist mein Mac schon eingefroren. :(
     
  7. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    @larkmiller: Wie genau funktioniert die Möglichkeit 2 ? werden dann nur meine Daten (Safari Lesezeichen, Dokumente etc.) behalten und muss ich die Apps neu installieren, oder werden auch alle Apps behalten und nur das System ist dann frisch?
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das ist die "Archivieren+Installieren"-Variante, die Programme und Einstellungen müssten eigentlich erhalten bleiben. Aber das Einfrieren müsste vor dem Leo-Umstieg doch irgendwie zu beheben sein. Hast Du schon mal einen PRAM-Reset probiert?
     
  9. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ja, mehrfach ...

    Zuerst habe ich alles so gemacht, wie auch den Support Seiten beschrieben.
    Als das nicht ging, habe ich meine HD reparieren lassen ... kein Erfolg.
    Dann habe ich das mit dem PRAM Reset mehrfach gemacht ... auch nix. Irgendwie bin ich dafür zu doof, glaube ich ;)
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zum PRAM-Reset: Alt-Apfel-P-R direkt nach dem Einschalten solange drücken bis der zweite Gong kommt, den hast Du gehört?
    Spuckt der Apple Hardware-Test etwas aus? Aber das System selbst (von Platte) startet ohne besondere Vorkommnisse?
     
  11. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Yepp, hab den 2. Gong gehört. Ich hab sogar mal solange gedrückt, bis ich 3 Gongs gehört habe, nur um sicher zu gehen.
    Das System startet einwandfrei, Hardwaretest lasse ich jetzt noch mal laufen.
     
  12. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich glaube, Du hast den Julia-DD Bug entdeckt;).
    Wahrscheinlich wurde bei irgendeinem Update etwas so verschoben, dass diese Funktion nicht mehr geht.

    Bleibt fuer mich noch immer die Frage: Musst Du neu installieren oder kann das bis Leo warten?

    Larkmiller
     
  13. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    *lol* Klar kann es bis Leo warten, ich hab halt nur total Schi*, dass bei der Installation von Leo etwas schief geht und ich dann vor einem korrupten Mac sitze *zitter* ... und das mitten in meiner Diplomarbeit ...

    Naja, ich lass gerade mein Backup noch mal auf den neuesten Stand bringen und dann werde ich noch mal schauen, was genau geht und was nicht und noch mal berichten ... Danke euch schon einmal für eure Hilfe :)
     
  14. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Lösung

    :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
    *ähm* *räusper*
    Es handelt sich bei mir tatsächlich um einen "Julia-DD" Bug ... die Schamesröte steht mir im Gesicht, weil ich zugeben muss: Ich war zu blöd, auf die richtige Taste zu drücken!

    Ich habe gerade eben noch einmal ein Backup gemacht, dann PRAM Reset und dann vom Backup meine HD repariert (das ging jetzt auch, damals ging es irgendwie nicht).

    Dann von der DVD gebootet und Installation begonnen ... und egal ob ich "Enter" gedrückt habe oder doppelt auf das Touchpad klopfte, ich konnte den "Forfahren" Button nicht aktivieren ... bis ich zufällig mal mit der Taste unter dem Touchpad geklickt habe! Und siehe da ... nix mit eingefroren ... nur ein extrem unterbelichteter User.

    Aber wenigstens geht es jetzt und ich mache alles platt ... auch wenn mir davon gerade die Hände zittern ;)

    Also, Entwarnung :):eek:
     
  15. larkmiller

    larkmiller Gast


    Passiert jedem irgendwann. Frage nicht, wie oft ich schon meine Brille gesucht habe obwohl sie auf der Nase sass...
     
  16. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    @larmiller: Das passiert mir auch öfter, als ich zugeben werde ;)

    Dafür hat die Installation einwandfrei geklappt .... nur leider habe ich bei der Installation des Kombo-Updates für Intel Macs eine Kernel Panik gehabt und muss jetzt noch mal von vorne das System aufsetzen, weil mein Mac nicht mehr hoch kommt ... *seufz* Irgendwie bekomm ich auch alles hingerichtet ;)
     

Diese Seite empfehlen