1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Booten nicht möglich wenn USB Schnittstelle benutzt wird

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von b.sperrfechter, 18.12.07.

  1. Hallo an alle,

    Ich kann mein MBP nicht mehr booten sobald ich ein USB Gerät angestpselt habe.
    Das Problem ist folgendermassen aufgetreten:
    Ich habe einen (wohl zu) alten Treiber für mein MIDI Interface Roland GI20 installiert.
    Danach konnte ich nicht mehr booten sobald ein USB Port benutzt wurde.
    Ich habe folgende Schritte unternommen: Neuen Treiber geholt, mit dem beiliegenden Deinstallationstool den alten deinstalliert (nehm ich an), dann den neuen installiert... Problem nicht behoben.
    Die Ports funktionieren jedoch wenn man sie nach dem Bootvorgang einstöpselt.

    Danke für jede Hilfe

    Bernhard
     
  2. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Was meinst du mit booten nicht möglich?

    Ich kann dir leider nicht helfen, habe aber ein ähnliches Problem: Mein MBP bootet nicht richtig, wenn ich meinen externen VGA-Monitor am DVI Port angeschloßen habe. Der Startup Screen zeigt nur Pixelmüll. Dann startet zwar der Finder, bleibt aber spätestens stehen, bevor die Volumes auf dem Desktop angezeigt werden. Das MBP bleibt irgendwann auf diesem Weg stehen und es geht nichts mehr. Sehr seltsam.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Das Problem ist vermutlich BIOS-bedingt. Versuch es anstelle von "Neustart" mit Aus- und wieder Einschalten.
     

Diese Seite empfehlen