1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bootcamp zeitlimitierung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Coolwool, 12.08.07.

  1. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    Hallo mal wieder !

    Ich habe vor mir bootcamp auf mein Macbook, das ich in den nächsten Tagen bekomme, zu spielen und habe nun ein wenig gegooglet.
    Dabei bin ich mehrmals auf einen bängstigenden Satz gestoßen: Trotz der zeitlichen Limitierung stellt Bootcamp eine gute Alternative zu Parrallels dar. ( bzw ähnlich) Doch was man nun genau damit meinte wurde in keinem Testbericht oder auf apple.de oder sonstwo vermerkt...
    In wie weit ist das denn jetzt beschränkt? fährt nach 30 Tagen mein windows runter und alle Sachen sind weg?

    Gruß, Coolwool
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ne. das liegt daran das bootcamp zz noch beta ist und erst mit leopard direkt implentiert wird.
     
  3. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    Aaah!

    also kann ich bootcamp benutzen jedoch wird die mit leopard eingefügte version mich dazu zwingen alles nochma neu zu machen ? das wäre ja dann nicht das problem da man sich drauf einstellen könnte =)
     
  4. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Genau! Nach Erscheinen von Leopard ist Bootcamp in Leo enthalten. Wer nicht auf Leopard wechseln möchte/kann, muß dann aber für Bootcamp bezahlen.

    Vanilla-Gorilla
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hmm das weis ich leider nicht. aber sonst machst halt mit actronis true image ein backup von windows und spielst dann in die bootcamp partition zurük unter leopard
     
  6. Syncron

    Syncron Gast

    Ist das denn schon definitiv?
     
    #6 Syncron, 12.08.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.07
  7. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Keine Sorge, dein Windows wird weiter laufen.
    Bootcamp ist an sich nur eine kleine Software, die es ermöglicht unter MacOS komfortabel eine Partition für Windows einzurichten und eine TreiberCD zu brennen, nicht mehr und nicht weniger.

    Die Möglichkeit Windows zu starten ist durch die EFI Firmware auch ohne Bootcamp gegeben.
    Wenn Apple also Bootcamp nicht mehr für Tiger unterstützen sollte, musst du selber für aktuelle und fehlerbereinigte Treiber sorgen. Ich denke aber, dass es kein Problem sein sollte, die offiziellen Treiberupdates für Leopard auch inoffiziell unter Tiger einzusetzen.
     
  8. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    Ist jetz vielleicht etwas offtopic, aber wie viel wird leopard eigentlich kosten und gibt es ähnlich wie bei Windows Vista eine Upgradefunktion damit ich meine MacOs 10.4 Daten und Einstellungen soweit es möglich ist behalte?
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
  10. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Also Leopard wird 129€ für eine Einzelplatzlizenz kosten.

    @Syncron
    Also das ist der letzte Informationsstand den ich erhalten habe nach der WWDC 07. Ob sich in der Zeit was verändert hat glaube ich nicht, da ich denke das eh jeder mit einem Intel Mac Leo kaufen wird.

    Vanilla-Gorilla
     
  11. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    Ich bin Schüler =) SSL version? (Ich mag knappe Posts ja irgendwie xD)
     
  12. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Nope! No SSL. Und 129€ ist schon preiswert für ein OS. Schau dir die Normalo Preise von Vista an, dann weist du, das OSX eigentlich recht "Günstig" ist.

    Vanilla-Gorilla
     
  13. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    ok thx =)

    muss ich wohl bis oktober ein wenig sparen =( neuer RAM nächsten Monat und dann noch neues OS und externe Festplatte vielleicht =( son macbook ist schon teurer als die Anschaffung.....
     
  14. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Naja, ich würde jetzt einfach mal behaupten das der angedeutete Vergleich hinken würde ;)
    Rechne nochmal nach was ein ... Notebook mit den Extras und Vista Ultimate kostet und was ein Macbook mit deinen Extras und Leo kostet ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  15. Coolwool

    Coolwool Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    103
    da ich mir ja auch kein notebook mit vista kaufe kann es mir egal sein =)
    ich finde ganz unabhängig ob es anderes gibt das mehr kostet trotzdem das es viel geld ist.
    wenn du dir nen auto kaufst findste das auch nich billig obwohl es nen maybach gibt der das 10fache kostet oder?
     
  16. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Nö, aber du musst ja auch bedenken, das du die Extras (externe HD, what ever) auch kaufen würdest, wenn du ein Win Notebook hättest. Also in sofern relativiert sich die Aussage. Denn 13,3" Notebooks liegen auch im Win Bereich nah an der 1000€ Grenze bzw Sony bei 2000€.

    Das es dennoch viel Geld ist, ist logisch. :) Auf jeden Fall wünsche ich dir noch viel Spaß mit dem MacBook. :)

    Vanilla-Gorilla
     

Diese Seite empfehlen