1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp, XP SP3 und nichts geht wie es soll

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von moeller92, 09.03.09.

  1. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    Guten Abend liebe Apfeltalker ;)

    Ich habe ein Problem.
    Ich würde gerne XP Installieren, habe dazu auch eine ganz neue Version extra erworben.
    wenn ich nun allerdings installieren möchte, treten folgende Fehler auf:

    Mein Standart Macbook Laufwerk erkennt die CD nicht, sondern meint sie wäre leer.
    ich dachte mir, ist ja kein ding, hast ja 'n LaCia externes Laufwerk, aber Pustekuchen.

    Denn: wenn ich das Lacie Laufwerk als Bootvolume auswähle, geht NICHTS mehr, ein apfel erscheint beim booten und wechselt sich im sekundentakt ab mit einem Fileordner und einem "eingeschränktes halteverbot" schild.
    Wenn ich beim start "alt" drücke, wird das laufwerk nicht angezeigt, wenn ich "C" drücke passiert NICHTS.

    An der CD liegt es nicht,hatte es auch mit einer älteren CD eines Freundes probiert und da das selbe spektakel.

    Wenn ich nun aber normal im OS X betrieb die CD ins externe Laufwerk einlege, wird sie mir richtig angezeigt.

    ich sehe keine Ausweg mehr. Alles mögliche habe ich schon Probiert und das übliche Problem mit der GUID Partitionstabelle ist es auch nicht, ale einstellungen stimmen dort....


    Weiß jemand Rat?
    Vielen Dank schonmal im Voraus
    MFG
     
  2. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    ich glaube dass du, wenn du diese CD denn mal zum laufen kriegen solltest, auch nicht von ihr installieren solltest. Bootcamp mag nur XP SP2 CDs, bei mir habe ich einmal mit einer SP1 CD meine komplette Partitionstabelle zerschossen, ich kam nichtmehr an die Daten ran. Ich würde es nicht auf die Probe stellen und von einer SP3 CD installieren.
    Bei dem Problem, warum die CD erst garnicht erkannt wird, weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht ist deine CD nicht bootable? (was ich mir zwar beim besten willen nicht vorstellen kann, aber sowas solls ja geben...)

    aloha,
    Grischa
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    1. Original-CD checken, ob sie wirklich ok ist (ggf. mit anderem Rechner probieren) und prüfen, ob es ein XP mit bereits intergriertem SP3 ist - falls ja: Für die Bootcamp-Installation unbrauchbar, da XP - SP2 benötigt wird.

    2. Eine WinXP SP2 - CD besorgen (wie/woher auch immer)

    3. Vor der Installation auf jeden Fall die Anleitungen hier im Forum lesen, es gibt so einige Stolperfallen!

    Viel Glück!
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Windows bootet nie von externen Laufwerken. Es muss ein optisches SATA oder PATA Laufwerk sein.

    Ansonsten hat Schnuffelschaf ja schon guten Rat gegeben. Wer sich 100% an die Anweisung von Apple bzw. das Tutorial hier hält sollte wenig Probleme haben.

    In den meisten Fällen liegt es an nicht ordnungsgemäss erstellten Datenträgern wenn es dann nicht klappt.
     
  5. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    ja ich hatte ja wie geschrieben auch schon eine XP SP2 CD!
    aber die hat er ja auch nciht genommen. mein Internes Laufwerk sagt mir bei den Windows CDs gernell nur dass es eine Leere CD ist!!?!
    aber viele dank schonmal!
    mfg
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Dann würde ich mal das interne Laufwerk checken lassen.
     
  7. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    aber das kann ja nicht sein, ich habe das bei KEINER cd außer den Windows installations CDs!
    sogar wenn ich CDs von Windows Games reintue erkennt er die....
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ein etwas mysteriöser Fall. Und diese Unfähigkeit Windows CDs zu lesen tritt nur bei diesem Laufwerk auf? Auf einem anderen Rechner booten die CDs?
     
  9. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    genau so ist es! und LESEN kann mein externes USB Laufwerk die CDs ja auch, nur von dem kann der mac nicht booten....
    MFG
     
  10. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn sich das alles so gestaltet, hätte ich nen anderen Vorschlag:

    Nimm einen Virtualisierer, dann fällt das Rumgepopel mit Bootcamp weg. Wenn ich das richtig verstanden habe, könntest Du wenigstens noch mit dem externen Laufwerk ein Image der XP-CD auf die Platte spielen. Mit dem Image könnte man dann ein XP-System auf Parallels oder VMWare aufsetzen (geht wesentlich schneller als die Installation von einer CD).

    Die Möglichkeit ist allerdings nur dann interessant, wenn keine so wahnsinnig ressourcenhungrigen Apps auf XP laufen sollen. Für Spiele wäre die Lösung nicht geeignet.
     
  11. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    Vielen Dank dafür!!
    allerdings war das genau der Grund warum ich Bootcamp laufen lassen wollte....
    Diese XP CD hat OHNE probleme in parallels funktioniert, aber performance technisch bei weitem nicht ausgereicht.... :((
    MFG
     
  12. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ok, dann bin ich jetzt allerdings auch etwas ratlos o_O
     
  13. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Es gibt nur eine relativ aufwändige und sichere Lösung wenn das Laufwerk in Ordnung ist.

    Eine original XP SP2 Retail oder System Builder CD einsetzen. Und dann dem Mac die HD komplett neu mit GUID aufsetzen. OS X vom Backup zurückschreiben. Sicher stellen, dass alle Firmware updates und 10.5.6 drauf ist, Bootcamp ausführen und dabei zur Sicherheit nur maximal 32GB Bootcamp Partition verwenden.

    So hab ich bisher noch immer Windows ans laufen bekommen.
     
  14. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    Du wirst es nicht glauben, aber das habe ich bereits getan!!
    weil ich am anfang den Fehler hatte dass die Dateien nicht bwegt werden können habe ich genau diese Schritte alle gemacht!!! Riesiger aufwand! als dann das partitionieren endlich geklappt hat hab ich mich gefreut, endlich geht es dachte ich.
    aber Pustekuchen, dann kam eben dieser fehler.
    Ich verstehe einfach nur nicht wieso mein Laufwerk die CD als "leere" cd erkennt!!!ansonsten wäre ja alles wunderbar...
     
  15. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Dann würde ich mal einen AASP eine Diagnose drüber laufen lassen. Die finden mehr als die user Diagnose.
     
  16. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    Sooo..... einfache Geschichte, das Laufwerk ist schlichtweg vollkommen im A****.
    bei Apple kostet der Einbau des neuen Laufwerks 400€...
    da hab ich mir lieber eben selber ein baugleiches Laufwerk für 80€ bestellt ;)
    Vielen dank an euch alle, kann geschlossen werden! ;)
    MFG
     
  17. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn Du Dir den Einbau selbst zutraust ...
     
  18. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    mit iFixit sollte das nicht so schwer sein.
     
  19. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Stimmt - die Anleitungen sind Gold wert.

    Ich fands trotzdem schon ziemlich frickelig, beim MBP eines Freundes die Platte zu tauschen. Immerhin muss das ganze Topcase runter und auf eine Reihe von Leitungen muss man auch noch achten ...
     

Diese Seite empfehlen