1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp + XP Problem

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Tonzauber, 08.07.08.

  1. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    Liebe Leute,

    ich bin Neu im Forum und darf euch gleich mit einer Frage bombardieren:

    Ich versuche nun seit 2 Tagen XP mittels Bootcamp auf einem 17" MBP 1,4ghz 160gb HD, 2gb Ram zu installieren. Aber bisher bin ich immer gescheitert.

    Die Installation klappt, auch die Treiber lassen sich problemlos installieren, und auch ein Update klappt noch, aber sobald ich XP dann starte beginnen die Probleme: Bei der ersten Installation stürzte XP bei jedem Zugriff auf das optische Laufwerk in alle Tiefen ab und konnte nur mittels Power-Reset wiederbelebt werden.
    Bei weiteren Installationen stürzt das System an ganz unterschiedlichen Stellen ab, z.b. beim Abspeichern eines neuen Soundschemas, oder anderer banaler Dinge. DAs System stürzt dann soweit ab, dass es auch nicht mehr bootet....
    Die XPSP2 CD ist zwar eine selberintegrierte, allerdings bereits erfolgreich auf zahlreichen anderen Rechnern erprobt...(legale Lizenzen, keine Sorge!)

    Ich bin ratlos und kurz davor das schöne Buch zurückuschicken. Kann es sein dass ein Hardwarefehler vorliegt? unter OSX funtkioniert es soweit probiert problemlos...

    Danke für Eure Hilfe,

    Georg
     
  2. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Installiere wieder die Alten Treiber von der Leopard DVD, hatte den gleichen fehler. (bei mir hats rugezickt wenn ich den Firefox gestartet hab) Die Neuen sind irgentwie nicht ausgereift. Bei mir gingen zb auch die Hardwarefunktionen nicht mehr (Helligkeit, Laustärke etc.) und das Bild war unscharf.
     
  3. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    danke für die rasche Antwort!

    Leider, das habe ich auch schon probiert, selbe Problematik.
    Ich glaube inzwischen fast an ein hardwareproblem, da das Macbook z.b. beim Partitionieren unter OSX auch immer wieder abstürzt....
     
  4. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    langsam bin ich der Überzeugung dass es ein Hardwareproblem sein muss - hab jetzt einmal testweise mit den selben Parametern XP auf einem mac mini installiert, und das System läuft bombenstabil seit der ersten Sekunde, auch mit hoher USB belastung etc...

    Vielleicht habe ich ja ein "Montagsgerät" erwischt...

    Grüße,

    Georg
     
  5. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    hmm... hasste schonmal den Gesamten Rechner neu aufgesetzt? Also OSX und danach Windows?
    evtl. hasste alle partitionen beschädigt.
     
  6. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    mehrfach ;) insgesamt hatte ich versucht 15x XP aufzusetzen und 6 mal OSX dabei neu installiert. Jeweils mit Löschen und kompletter Neuinstallation selbstverständlich.
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Klar kann das sein. Auf der System-DVD findest du eine Möglichkeit zum Start in eine (rudimentäre) Hardware-Diagnose-Umgebung. Das wäre angesagt.
     
  8. MACiMessa

    MACiMessa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    141
    Wenn der Rechner immer wieder in unterschiedlichen Verhaltenszusammmenhängen abstürzt; also die Abstürze nicht reproduzierbar sind, dann spricht einiges dafür dass der/die Ram-Baustein(e) defekt sind.
     
  9. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Pardon aber versuch es doch einfach mal mit der Original WinXP SP2 CD?!
     
  10. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    und woher nehme ich die? Ich bin MS Partner (werde ich jetzt gesteinigt?), und bekomme regelmässig Updates - und damit habe ich eben eine XP CD und eine SP2 CD... die beiden kann man ja problemlos zu einer XPSP2 CD integrieren, die auch erprobt funktioniert. Die XP CD als Fehlerquelle schließe ich aus.

    Habe das Buch inzwischen an den Händler zurückgeschickt und erwarte den Austausch! Werde dann berichten ob alles klappt!

    Besten Dank für Eure Hilfe!
     
  11. Tonzauber

    Tonzauber Gast

    Hallo Leute,

    ich wollte mich nun nochmal zurückmelden. Anscheinend hatte das Buch tatsächlich ein Hardwareproblem, denn heute habe ich das Austauschgerät erhalten, und die Installation von XP hat auf anhieb perfekt geklappt und ist auch in der (durchaus kritischen) Anwendung super stabil wie die ersten Belastungstests gezeigt haben!

    Danke für alle Inputs!

    Georg
     

Diese Seite empfehlen