1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp - WinXP mit Fat32 - keine Auswahl?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von neovanmatix, 31.05.08.

  1. neovanmatix

    neovanmatix Gloster

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    62
    Hallo,

    ich versuch seit ein paar Stunden ein Windows XP per Bootcamp zu installieren. Mein Fehler bis jetzt war, dass ich die Partition im Windows-Setup nicht neu formatiert hab.

    Als mir das bewusst wurde, fiel mir auf, dass ich eine Win-Partion die größer als 32 GB ist im Setup nicht mehr mit Fat32 formatieren konnte (ab da an hab ich auch den Button "32 GB Size" im Bootcamp Assistant verstanden ...). Also hab ich die Partition zum 323232 mal neu angelegt, diesmal den Button "32 GB" im BootCamp assistant gedrückt.... jedoch konnte ich im Setup von WinXP die Partition nicht mit Fat32 formatieren.

    Also dacht ich, ich versuchs jetzt mal mit NTFS... jetzt les ich jedoch, dass dann ein Datenaustausch zw. Mac<>Windows nicht möglich ist.

    Wo liegt mein Fehler?
     
  2. neovanmatix

    neovanmatix Gloster

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    62
    Okay, für die, die vllt auch Probleme haben: NTFS is sicher hübsch für die Win-Partition, aber scheinend kann ich genau deshalb die Partition nicht in VMware Fusion einbinden.

    Wenn man die Partition wie von Mac angeboten mit 32 GB macht, erscheint bei mir im Win-Setup trotzdem nicht die Option, die Partition mit FAT32 sondern nur mit NTFS zu formatieren.

    Ich hab das ganze nochmal neu angelegt und die Partitionsgröße auf 29 GB gesetzt - jetzt kann ich im Setup auch mit FAT32 formatieren!

    Problem hat sich daher (hoffe ich) erledigt.
     

Diese Seite empfehlen