1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp, Windows XP, Refit, PGP, externe Festplatte und Probleme!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Pancho, 11.10.09.

  1. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    Hallo Leute,

    ich habe auf meinem Mac PGP Whole Disk Encryption installiert (Komplettverschlüsselung der Festplatte) und kann deshalb Bootcamp nicht verwenden. Trotzdem wollte ich Windows XP auf einer externen Festplatte installieren und somit beim booten von externer HDD das PGP umgehen, das nur aktiviert wird, wenn von interner HDD gebootet wird. Dazu habe ich die externe Platte in das Macbook eingebaut, OSX ohne PGP-Verschlüsselung installiert und mit Hilfe von Bootcamp Win XP installiert. Dann wieder die originale Platte eingebaut...leider konnte man dann nur von der OSX-Partition der externen HDD booten, nicht von der WinXP-Partition.

    Dann habe ich auf meinem Rechner Refit installiert, welches aber nach dem Rechnerneustart nicht gestartet wurde. (Tippe mal auf die PGP-Verschlüsselung als Fehlerquelle)...dann Refit deinstalliert und auf CD-Rom installiert.

    Das booten von CD hat dann geklappt, mein installiertes WinXP auf externen HDD konnte ich trotzdem nicht starten.

    Jetzt habe ich zwei Probleme:

    1. Wenn ich beim Starten des Rechners die ALT-Taste drücke, kann ich zwischen OSX und Windows wählen, auch wenn keine externe HDD angeschlossen ist...wähle ich Windows an (egal ob mit oder ohne angeschlossene externe HDD), bekomme ich den Fehler "bootguard loading stage 2..." und nichts geht mehr weiter

    2. Wie bringe ich mein System dazu, das Windows von externer HDD zu booten? Ich habe schon diverse Workarounds probiert, nichts half.

    DANKE, LG, Pancho
     
  2. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    okay...mein Problem ist wohl doch zu kompliziert ...

    vielleicht weiss jemand wenigstens einen "Trick", wie ich den Windows-Auswahlbutton beim Starten mit "ALT" wieder wegbekomme?

    LG, Pancho
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du weisst jetzt etwas, das Windows XP Benutzer schon seit knapp 10 Jahren wissen.
    Das hat nämlich noch nie funktioniert.
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    LOL, dass Win nicht von extern geht sollte sich doch langsam rum gesprochen haben.
     
  5. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    o_O ja...jetzt ist es auch bis zu mir durchgedrungen...

    trotzdem bekomme ich die Windows-Partition nicht weg...sie wird nicht im Festplattendienstprogramm angezeigt...Bootcamp kann ich aufgrund PGP nicht starten...und der Apple-Support kann mir auch nicht weiterhelfen...sie haben nur angedeutet, dass es irgendwelche Terminalbefehle gibt, um die Windowspartition zu entfernen...er könne sie mir aber nicht geben!
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Dann würde ich die PGP Verschlüsselung aufheben. Das müsste doch möglich sein. Danach mit dem Bootcamp Programm die Festplatte wider in eine Partition überführen oder eben mit FPDP. Danach halt wieder Verschlüsselung installieren.
     
  7. Pancho

    Pancho Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    481
    Danke für den Tipp...habe ich aber bereits probiert. Bootcamp sieht keine zweite Partition...glaube es hängt mit Refit zusammen, allerdings konnte man die Sache auch mit Refit OHNE PGP-Verschlüsselung nicht rückgängig machen. Habs gestern geschafft mit Hilfe von VolumeWorks, dass ich mein System gar nicht mehr booten konnte.

    Jetzt habe ich das System neu aufgesetzt und mit Hilfe eines Festplattenbackups alles wieder hergestellt. War glaub ich die sauberste Lösung um die "Geisterpartition" zu löschen.

    LG, Pancho
     

Diese Seite empfehlen