1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp - Win XP ist weg? aber wohin?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von slapmag, 10.03.08.

  1. slapmag

    slapmag Gast

    hi community!

    bootcamp und win xp installation haben reibungslos funktioniert - win liess sich mehrmals probemlos starten - habe dann mac os x als standard startobjekt festgelegt (schon hier wurde mir die mac os x partition angezeigt unter den startobjekten) - leo hat dann gestartet (problemlos) - seither kann ich jedoch nicht mehr unter win xp starten?! finder, festplattendienstprogramm, schreibtisch zeigen mir die win partition - beim neustart mit gedrückter alt taste, kann ich jedoch nur die mac os partition zum starten wählen? auch unter den startobjekten zeigt er mir NUR die mac partition an und KEINE win partition...was kann ich machen??? habe schon 2 mal neuinstalliert und habe jedesmal das gleiche problem...

    bitte m hilfe


    DANKE!
     
  2. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    Hattest Du vorher eine "separate" Windows-Partition angelegt und mit der Win-CD formatiert ?
     
  3. slapmag

    slapmag Gast

    ja, hab ich - mit bootcamp ass angelegt und dann vor der installation auf fat32 formatiert
     
  4. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    hmmmmm.....--> Sytemeinstellungen --> Startvolume......mal gecheckt ?
     
  5. slapmag

    slapmag Gast

    das ist ja das blöde, er zeigt mir unter den startvolume die xp partition nicht an...und ins windows komm ich erst gar nimma damit ichs dort umstellen könnte
     
  6. Sunto

    Sunto Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    190
    yo...dann ist Sie auch nicht da....bzw. angelegt worden.

    Ich hab das vor 2 Wochen zusammen mit der Apple-Hotline gemacht - "der" sagte mir, das die Partitionierung nicht mit Bootcamp - sondern besser vorher (!) mit dem Festplatten-Dienstprogramm erstellt werden sollte.

    Bei mir hat´s in 2 Minuten gefunzt.

    Wichtig: Es muss (!) eine XP-CD mit inkludiertem SP2 sein.

    Anm.: ...der schreibt die Installation ins "Nirvana"...daher kannst Du sie starten....nach einem Reboot ist sie dann (logischer Weise) weg.
    Demnach dürfte die Win-Partition nicht (richtig) erstellt worden sein.
     

Diese Seite empfehlen