1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp - Von Vista nach XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von sportsfreund, 27.01.09.

  1. sportsfreund

    sportsfreund Erdapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    habe die Suche schon benutzt, doch leider wurden mir keine ordentlichen Suchergebnisse ausgespuckt.

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe auf meinem MacBook eine 32-GB Partition mit Windows Vista.

    Jetzt möchte ich auf XP downgraden.

    Wie gehe ich da am besten vor? Kann ich das einfach "drüberbügeln"?

    Oder muss ich die Bootcamp Partition komplett löschen und komplett von vorne beginnen?

    Wie kann ich meine unter Vista installierten Programme sichern (habe eine Externe Platte), ohne dass ich alle neu installieren muss?

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen :)
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    zwei kleine worte: alles neu

    ein downgrade von einem neueren betriebssystem auf ein aelteres ist nicht möglich.
    selbst wenn es technisch möglich wäre, das system waere danach ein riesiger haufen softwarescheisse.
    nehmt mir die wortwahl nicht übel, aber alles was nicht ein frisch installiertes windows ist, taugt nichts und bedeutet von vornherein performanceverluste der superlative.
    programme sichern geht ebenfalls nicht sauber.
    es lohnt sich eher alles neu zu installieren. es dauert zwar laenger aber wenn du das system wirklich nutzen willst, dann "mach alles neu".

    Gruß
    der M
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.773
    Im Prinzip hat rumsi recht. Es gibt jedoch die Möglichkeit ein Image von der der Vista Partition zu speichern. Danach ist dann zwar eine Neuinstallation von XP fällig, aber man kann dann immer in 10-15 Minuten zwischen den Systemen wechseln. Das Programm hierfür ist Winclone. Speichern sollte man das Image auf die Interne OS X Partition, um größt mögliche Geschwindigkeit zu haben. Wer nicht genug Platz hat kann natürlich auch auf externe HFS+ Partition speichern.
     

Diese Seite empfehlen