1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp-Volume wird nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kicker04, 11.06.09.

  1. kicker04

    kicker04 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    311
    Servus!

    Seitdem ich 10.5.7 draufgespielt hab, wird die Bootcamp Partition nicht mehr bei den Startvolumes in den Systemeinstellungen angezeigt. Immer wenn ich unter Windows starten will, muss ich beim Neustart die alt-Taste drücken, um das Bootvolume auszuwählen.

    Weiß irgendjemand Rat?

    Danke für Tipps!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    ??? Die wird doch richtig erkannt, sonst würdest du keine Auswahl beim Neustart sehen (bzw. nur die OSX Partition). Hast du vielleicht mit Bootcamp rumgespielt?
    Wie halt weiter unten erwähnt. Was hast du installiert? Ein paar Infos mehr währen gut.
     
    #2 drlecter, 11.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.09
  3. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    @kicker04: Hast du zufällig unter OSX den Paragon NTFS-Treiber installiert? Der verursacht nämlich bei mir (auch in der aktuellen 7er-Version) das von dir beschriebene Phänomen!
     
  4. kicker04

    kicker04 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    311
    Jo, wird die Partition erkannt, aber eben nicht als mögliches Startvolume in den Systemeinstellungen, das hab ich doch geschrieben.

    NTFS Treiber hab ich nicht installiert.

    Ich hab auch mit nix rumgespielt, ich hab einfach das Update auf 10.5.7 installiert und danach wurde das Volume nicht mehr als bootfähig erkannt.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Unter Windows mindestens ein mal das Startvolume umstellen, so dass Windows eingestellt ist und mit dieser Einstellung neu booten. Dann sollte es eigentlich wieder auftauchen.
     

Diese Seite empfehlen