1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bootcamp und externe festplatte geht das?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von praxe, 15.09.07.

  1. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    ahm hallo!!!

    ich hab vor einigen tagen mein macbook pro bbekommen und möchte jetzt gerne so mal zum ausprobieren windows vista insatlliern ------- das ganze per boot camp auch für hinund wieder ein game! aber da ich auf der internen hd nur 160 gb möchte ich mir die nicht mit windows schrott zumüllen! ergo eine externe muss her! ich hab eine usb 750 gb mac formatiert und jetzt wollte ich da 100 gb für windows mit bootcamp formatieren----- ich kann aber im bootcamp menu nirgends die festplatte auswählen?!?!

    geht das oder muss ich das auf meiner internen installieren---- dann wür ichs nämlich nicht machen!!


    danke für eure antworten
    praxe
     
  2. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    So weit ich weiß geht das nicht.
     
  3. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Nein, das geht leider nicht. Bootcamp möchte immer das Startvolume partitionieren.

    LG
    J.M
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ProAtom nennt auch schon die einzige Lösung, ohne es zu wissen. Du kannst auf der externen Platte OSX installieren und dann dort Bootcamp draufwerfen. Damit kannst du dann die externe Platte partitionieren und Windows installierne wie du willst.
    Suboptimal, aber es ist, was du erfragt hast. Bootcamp auf externer Platte :)
    Ich hoffe sehr, dass dieses Anti-Feature mit Leopard entfernt wird, aber ich bin nicht sicher, ob das überhaupt geht. Soweit ich weiß steht der Bootsektor auf der Windows Partition.... doof, die sollten einen Boot-Manager in die Firmware packen.

    Gruß
    Andreas
     
  5. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    ja danke leute!!!

    dann lass ich das jetzt doch lieber mit windows!!!! sogar auf einem mac ist windows noch kompliziert!!nicht mal hier gehts einfach!!!

    thx praxe
     
  6. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    parallels? Das geht ganz einfach!
     
  7. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    naja paralels und games?!?

    also ich weis nicht!!!

    für meine zwecke kommt nur bootcamp n frage
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    achso, das wusste ich nicht.
    Naja, aber glaube mir, nichts davon ist so kompliziert wie du meinst. Bootcamp selber ist wirklich einfach.

    Installier windows doch auf einer kleinen Partition auf der Platte und häng dann unter Windows die externe dran und du hast satt Speicherplatz für alle Games. Mach ich auch so.
     
  9. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Wie ich gerade von Rastafari lernte, geht dies nicht, da Windows halt nicht von der externen Platte starten kann... (Link)

    Diese Idee hat jedoch was für sich :)
     
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    hm, weiß irgendwer, ob sich mit Leopard da was tut? Die Quick-Switch Funktion hatten sie ja z.B. kurz auf der Homepage, diese wurde aber wohl aus Bootcamp entfernt, was mich nicht gerade erfreut, das wäre super gewesen, aber nööö.... pff...

    (für die Nicht-Wissenden: Diese Funktion hätte quasi ein OS schlafen gelegt und das andere wieder geladen (von Platte oder RAM). Somit wäre ein sehr viel schnellerer Systemwechsel (nativ!!) möglich gewesen. Das Feature stand für ein paar Stunden auf den Leopard Seiten im Jannuar, wurde dann aber wieder runter genommen und von Apple dementiert. Die Säcke! :( )
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ich weiß nicht, wie Du zu dieser Aussage kommst, denn Bootcamp verlangt doch ausdrücklich die interne Startdisk zum installieren,
    wohl unter anderem, weil
    Allerdings gibt es einen "Hack" im Netz, der das möglich machen soll:
    Z.B. hier

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen