1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Systemstartauswahl

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bergy, 29.11.09.

  1. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    ist es möglich ohne drücken der Wahltaste, bei jedem Systemstart / bzw. Neustart die Bootcamp Auswahl anzeigen zu lassen ??

    .. bzw. wo stellt man das ein ?? (theoretisch müsste man ja nur die bedingung "wenn wahltaste gedrückt" entfernen - aber wie geht das unter MacOs) ??

    .. Oder ist dies nur mit einem zusätzlichem Bootmanager möglich ??

    Systeme: Snow Leopard & Windows 7

    Vielen Dank für die Antworten,

    VG
     
  2. Breyton

    Breyton Carola

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    108
    Würde mich auch interessieren! Habe nur ein kleines weiteres Problem:
    Wenn ich beim booten alt drücke, dann werde ich bei meinem MBP nach einem Passwort gefragt und bei meinem iMac nicht! Habe aber das MBP komplett platt gemacht und das Passwort vom MBP ist immernoch da und immernoch das selbe! Kann ich das irgendwo ausschalten?
     
  3. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    gibts dazu vielleicht was neues ?

    vielleicht kann mal jemand mit apple care nachfragen :)
     
  4. Apple_pie

    Apple_pie Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    409
    Ich glaube du kannst unter den Systemeinstellungen nur auswaehlen, welche Partition anfangs gebootet wird.

    Ich hab mich eben mal selbst damit auseinandergesetzt , vllt kannst du bei Systemeinstellungen=Startvolume noch was drehen ; )
     
  5. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    nene , so einfach geht das dann doch nicht.

    irgendwo im bootprozess steht die bedingung, dass wenn die alt / wahltaste gedrückt gehalten wird, die systemstartauswahl ausgeführt wird und dies müsste editiert oder gepatcht werden.. oder was auch immer.
    hätte ja sein können, das es dafür ein kleines tool gibt oder das man das sogar per hand ändern kann.

    wenn einer mehr dazu weiß, kann er ja mal bescheid sagen ;)


    ps: auch nervig ist, das wenn man unter macosx neustart auswählt und dann die alt taste drückt, das bootmenü auch nicht erscheint, nur nach dem ausschalten / einschalten. und "startvolume" funktioniert ja mit windows 7 noch nicht richtig - bzw. fehlt da bei mir komplett die partition. würde wieder mit paragon ntfs gehen, aber das ist ja auch nicht das wahre.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    So ist es. Du möchtest dir jetzt "rEFIt" saugen.
    Kein Wunder, wenn du das aktiviert hast. Deaktivieren geht mit dem gleichen Tool.
    System-DVD booten, ins Menü gucken. Zauberwort: "Firmware-Kennwort".
     
  7. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    rEFIT habe ich schon ausprobiert - macht u.a. Probleme bei Parallels Desktop und scheint auch so nicht gerade aktuell zu sein. Hätte ja sein können das es eine einfachere direkte Lösung gäbe und wenns ein Tool wäre das das Drücken der Wahltaste simuliert :)
     
  8. rbaba

    rbaba Stechapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    158
    ja, wenn es da was gäbe, das wär schon sehr hilfreich
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Zitat von der rEFIt-Seite:
    "If you have installed rEFIt on your Mac OS X volume, it will be loaded automatically when the Mac starts up."
    Welche Probleme gibt es denn bei Parallels?
    Gruß
    Andreas
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das hat mit Parallels so viel zu tun wie ein Toaster mit einer Tube Klebstoff.
    Sprich: Nicht das allergeringste.
     
  11. bergy

    bergy Granny Smith

    Dabei seit:
    27.11.09
    Beiträge:
    17
    mit rEfit lies sich Parallels nicht installieren - kaum refit gelöscht, gings tadellos ..

    abgesehen davon unterstützte refit beim booten weder die neue mac tastatur noch die magic mouse ..., also usb tastatur für die auswahl anschließen - zumindestens musste ich das so machen - ist bissle aufwändig :)

    und als drittes ist der standard refit bootscreen auch nicht unbedingt optisch so toll.
     

Diese Seite empfehlen