1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp Startmenü

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Euronymus, 03.04.08.

  1. Euronymus

    Euronymus James Grieve

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    133
    Hallo an alle,
    Ich habe 2 Problme mit BootCamp (das standart BootCamp von Leo):
    1.Ich kann XP nur von CD starten und nicht ohne (wenn CD drinne ist muss ich immer c drücken *nerv*)
    2.Ich kann vor (bei) dem Start nicht auswählen, welches OS ich nehmen möchte....hab mal nen Bild gesehen da konnte man beim Start Windows oder Mac OSX sehen....
    Woran liegt das und wie kann ich alles nach meinen Vorstellungen einrichten ???
    Vielen Dank im Vorraus.
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    das nennt sich Alt-Taste beim Start betätigen. Desweiteren solltest du mal abwarten bis EFI fertig ist mit der Wahl. Im Installationsmodus startet man nur einmal von CD dann startet das neu installierte System nach Bedarf das eingelegte Medium. Aber da Windows ja so doof ist bekommst es nicht installiert. Warum Leute immer eine Sache für subintelligent erklären nur weil sie selbst es nicht gebacken bekommen es zum Laufen zu bringen.
     
  3. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    @MacMan2: :cool:

    Ich sag's weniger schön umschrieben:

    1.) Hau einfach "Windows" wieder vom Mac, wenn DU zu DOOF zum Installieren bist.

    oder:

    2.) du stellst deine Frage neu und erzählst uns mal, was DU vielleicht falsch gemacht haben könntest oder nicht beachtest hast oder vielleicht keine geeignete WINDOWS-Version verwendet hast oder ....


    möma
     
    1 Person gefällt das.
  4. thekojote

    thekojote Elstar

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    72
    bisschen freundlicher bitte, wir sind doch nicht bei macuser^^
     
  5. Euronymus

    Euronymus James Grieve

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    133
    1. Danke mit alt klappt es....habe es leider bei google nicht gefunden (entschuldigung)
    2. Habe ich keinen Fehler gemacht sondern wusste einfach nur nicht, wie es funktioniert, aber als ihr das erste mal Bootcamp benutzt habt wusstet ihr ja auch alle Befehle ;)
    3. Leider leide ich an LRS ;) und kann Windows nie richtig schreiben und schreibe deswegen öfters Windows ...klar soweit???
    4. Schade das man hier seit neustem so aufbrausen, fast schon unfreundlich ist und 15 jährige mehr oder weniger "Neulinge"(zumindest beim Thema BootCamp) anraunzt, weil sie Windows anstatt Windows schreiben, da ihnen MS zum Halse raushängt, da es zu kompliziert ist und sich immer wieder in unlogische Wiedersprüche verhart.


    PS:Hier war es mal gemütlicher!!!o_O:(:(:(:(
     
  6. MacMan2

    MacMan2 Gast

    2. Nee das nicht, aber man kann sich belesen.
    3. Auch das ist nicht nachzuvollziehen, da kannst du auch Fenster schreiben wenn dir Windows zu anstrengend ist.
    4. Das hat nichts mit Unfreundlichkeit zu tun. Du maßt dich an über die Intelligenz eines OS zu urteilen und beherrschst nicht einmal die grundlegenden Installationen. Und wenn dir MS aus dem Halse raushängt dann kannst du bei Mac OS X bleiben. Da läuft alles so wie du es wünschst und brauchst. Das Windows kompliziert ist bestreitet keiner. Es ist die Wahl der Worte.
    Bootcamp ist im Übrigen nichts anderes wie bei einem PC die Möglichkeit mehrere OS auf einem Rechner zu installieren. Und man braucht dieses nicht einmal, es geht auch ohne. Alle Möglichkeiten bietet auch das Festplattendienstprogramm, die Partitionierung und Erstellung von einer MS Dos Platte. Die Installation von Windows dürfte dir ja nicht unbekannt sein. Es wäre zu empfehlen die Festplatten zu benennen das du im Installationsmodus von Windows nicht die falsche auswählst und das heilige OS X von der Platte fegst. Soll es auch schon gegeben haben.

    MacMan2
     

Diese Seite empfehlen