1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp-Problem!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nadal1, 12.12.09.

  1. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Hey,
    Da mir im KFKA-Thread keiner so richtig weiterhelfen konnte, stelle ich nun meine Frage mal an die breite Masse des Forums:

    Ich benutze schon seit längerem eine Vista-Partition.. Aber mit der Zeit ist diese immer überflüssiger geworden. Jetzt möchte ich sie wieder entfernen, doch wenn ich Bootcamp starte, kommt diese Fehlermeldung: [​IMG]

    Zur Zeit arbeite ich mit Snow Leopard & alle Updates sind auch gemacht.
    Was ist das Problem?o_O
     
    #1 nadal1, 12.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.09
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    also mein BootCamp Assistent erstellt oder löscht die Partitionen !
     
  3. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Es geht ja auch um mein Bootcamp! ;)
     
  4. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Im Finder mit der rechten Maustaste das "Vista-Volume" auswerfen und nachträglich Bootcampassistent starten und Startvolume wieder herstellen. so hab ichs wenigstens gemacht…

    Grusscouotut
     
  5. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Jetzt mal Im Ernst?
    Rede ich chinesisch? o_O

    Mein Bootcamp lässt sich doch nicht starten!
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Gut möglich...
    Gemeint ist also der Bootcampassistent unter OS X...
    Gruß
    Andreas
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Hau die Bootcamp-Partition mit dem FDP weg, pass die Einstellungen in "Startvolume" an und gut isses.
     
  8. efstajas

    efstajas Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    1.245
    Das würde zwar funktionieren, aber eine richtige Lösung ist es ja nicht... Der Bootcampassistent sollte ja funktionieren.
     
  9. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    So, liebe Leuts!
    Hab die Partition jetzt einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm entfernt!
    [​IMG]
    Aber wenn ich meine Mac-Partition wieder auf die volle Größe partitionieren will:
    [​IMG]
    Kommt diese Meldung:
    [​IMG]

    Jemand ne Idee?o_O
     
  10. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Das bestätigt nur meinen Verdacht, dass Du entweder vorher schon was an der Partitionierung rumgefummelt hast oder im Laufe der Zeit evtl. mit Windows-Mitteln an der Partionierung geschraubt wurde.

    In diesen Fällen: OSX komplett neuinstallieren und vorher von der System-DVD aus die gesamte Platte plätten.

    Tut er ja auch - nur wenn da vorher schon was verpfuscht wurde, reißt er eben die Hufe hoch und bringt diese absolut unsinnige Meldung. Einfach mal googlen und Du wirst es selber lesen.
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    In dem Fall vllt. das Dateisystem reparieren (und zwar von der System-DVD aus)?
     
  12. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    das führt zu nichts - du musst komplett NEU installieren - und künftig besser aufpassen wenn du an den Partitionen rumschraubst; vor allem wenn du OS und WIN gemeinsam nutzt !
     
  13. Scoutout

    Scoutout Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    389
    Noch ein funktionierendes Backup, das du zurückspielen kannst?

    Edit: Sorry, ich vergass, nützt ja gar nix, ™ spielt ja nur Mac OS wieder ein. Und bei dir handelt es sich ja um die defekte Botocamp Partition...
     
  14. autoexec.mac

    autoexec.mac Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    261
    Mac OS X komplett mit Carbon Copy Cloner/Super Duper auf externe HD klonen, von dieser booten, mit dem Festplattendienstprogramm die interne HD komplett formatieren (natürlich Mac OS journaled) und dann mit CCC/SD wieder Mac OS X draufkopieren.
    So würde ich es machen, wenn die Bootcamp-Partition sowieso i.A. ist :cool:
     
  15. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Und ich würde „CCC“ und „SuperDuper!“ durch „Festplatten-Dienstprogramm: Option ‚Wiederherstellen‘“ und/oder „Time Machine“ ersetzen.
     
  16. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    & was ist, wenn man keine externe HD besitzt? o_O
    :D
     
  17. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Eine kaufen.
    Ist sowieso Pflicht (u.a. für Time Machine).
     
  18. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Eine zweite interne tut's natürlich auch.
    Für eine echte Datensicherung empfiehlt sich aber immer eine externe, die man auch nicht in der Nähe des Rechners lagert (wegen Diebstahl, Feuer, Hochwasser, Meteoriteneinschlag etc.).
     

Diese Seite empfehlen