1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bootcamp Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von aloof, 20.08.09.

  1. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    Hi Leute.
    Ich bin hier ziemlich neu und habe nicht soviel Ahnung von Mac OS 10.5.

    Folgendes Problem habe ich: Ich möchte meine Festplatte für Windows (mit Bootcamp) partitionieren, nur er zeigt mir eine Fehlermeldung, mit der ich nichts anfangen kann.

    Ich denke das liegt daran das das Format nicht kompatibel mit Win XP ist. Ich habe gelesen man kann das durch superduper (oder sooo....) beheben. kann mir jemmand dieses Programm empfehlen, oder eher nicht? Wo bekomme ich das Programm?

    Ich habe mir eine externe Festplatte zugelegt, mache ab und an Backup mit Timemachine, reicht das aus, bevor ich mit Bootcamp arbeite, oder sollte ich da noch was beachten?

    Mein Ziel ist es, mit Bootcamp ein lauffähiges Win XP Betriebssystem zu instalieren.

    Kritik und Anmerkungen sind erwünscht :)

    Danke schonmal, mfg: aloof
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    mit einer unbekannten Fehlermeldung können wir auch nichts anfangen: wie lautet sie also?
    Gruß
    Andreas
     
  3. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    "Die Festplatte kann nicht partitioniert werden, weil einige Dateien nicht bewegt werden können."

    "Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Einzelvolume mit Mac OS-Extended (Journaled). Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp-Assistenten erneut."


    was kann ich tuen?

    mfg: aloof
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nach Dateien grösser als 500 MB suchen und sie vorübergehend auf eine andere HD auslagern.
     
  5. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    hilft es auch, wenn ich ein Backup mit TimeMachine mache und OS 10.5 neu draufbringe!?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    "Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Einzelvolume mit Mac OS-Extended (Journaled). Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp-Assistenten erneut."
     
  7. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    hi!
    Momentan bin ich am verzweifeln.
    Ich habe mittels der mitgelieferten DVD Mac OS X 10.5 neuinstalliert (vorher habe ich noch ein Backup mit TM gemacht).
    Nachdem ich das System neuinstalliert habe, habe ich festgestellt das ich mit TM nur bestimmte Ordner oder Programme zurückspielen kann. Ich nahm immer an, es ist möglich das Komplette System zurückzuspielen.

    Nachdem ich das System neu draufgespielt habe, versuchte ich mit Bootcamp eine Win XP Partition zu erstellen, es kam wieder die Fehlermeldung, die ich im oberen Beitrag schon schrieb.

    Was kann ich jetzt tuen, ich bin verzweifelt?????
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Da hast du etwas falsch gemacht, denn das geht mit TM, sofern man TM so eingestellt hat, das es alles sichert. Ist die Funktion beim Install aus einem Timemaschine Backup wiederherstellen.
     
  9. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    Erkläre bitte den Satz genauer, danke :)
    Ich hatte TM Ursprünglich so eingestellt das es ein komplettes Backup des Systems macht.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
  11. aloof

    aloof Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    8
    Hi, erstmal vielen Dank, das hat alles soweit geklappt :)

    Nun noch eine andere Frage, kann ich den nvidia Treiber für meine Grafikarte 8600M GT (MBP) installieren (offizielle HP, Treiber 185.85 winxp 32bit)?

    Ich habe mich schon etwas informiert, bin mir aber noch unsicher ob das funzt, oder ob ich da noch etwas wichtiges beachten muss.

    Danke schonmal im vorraus!
     
  12. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Die Treiber von www.nvidia.com funktionieren einwandfrei. Da kannst du ohne Probleme zuschlagen. Nur nicht vergessen, den Treiber für Notebooks auszuwählen.
     

Diese Seite empfehlen