1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bootcamp Partition mit Festplattendienstprogramm gelöscht - Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Lukullus, 20.10.09.

  1. Lukullus

    Lukullus Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    33
    Leute,

    ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann: Ich habe dummerweise meine Windowspartition mit dem Festplattendienstprogramm gelöscht und wieder eine große Macpartition erstellt. Sieht auch so aus, als ob der Speicher voll für MAC verfügbar ist.

    Nun möchte ich Windows wieder neu aufsetzen und habe den Bootcamp Assistent (Snow Leopard) gestartet um eine neue Windowspartition anzulegen. Beim Partitionieren kommt dann nach einiger Zeit eine Fehlermeldung, dass die Partitionierung nicht vervollständigt werden kann, da einige Dateien nicht bewegt werden können. Der Vorschlag den der Assistent macht, ist, die gesamte Festplatte zu sichern, neu in MAC Format zu formatieren und dann die Sicherung wieder zurückzuschreiben. Das habe ich als Mac Neuling noch nie gemacht und hört sich echt gefährlich an.

    Gibt es irgendeine andere, weniger brutale Methode, die Fehlermeldung des Bootcamp Assistent zu beheben?

    Danke für Eure Hilfe im Voraus!
    Lukullus
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Die Methode ist doch nicht gefährlich oder brutal. Einfach das machen, was das Ding sagt: hol dir eine externe FireWire-/USB-Festplatte, lass das Programm "Time Machine" ein Backup der gesamten HD drauf sichern, und plätte die HD von der System-DVD aus. Danach kannst du das Backup wieder zurückspielen (dabei werden die Daten neu angeordnet) – fertig.
     
    Der_Apfel gefällt das.
  3. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Oder lösche große Dateien auf deiner Mac-Partition und versuche es dann noch einmal.

    Oder versuche die Neupartitionierung mit dem Festplattendienstprogramm, welches du von Mac OS-DVD startest.
     

Diese Seite empfehlen