1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp-Partition kann nicht mehr gelöscht werden!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dude34, 17.04.08.

  1. dude34

    dude34 Empire

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    85
    Hallo,

    ich habe gerade versucht meine Bootcamp-Partition zu löschen, da ich Windows neu aufsetzen wollte.

    Wenn ich den BootCamp-Assistenten starte erhalte ich allerdings folgende Meldung:
    Ich kann mich schwach dran erinnern, dass ich meine installieren von Windows 2 kleinere unbekannte Partitionen gelöscht habe (je zwischen 100 und 300mb).
    Evtl. waren diese irgendwie zur Verwaltung notwending. Ich hatte halt 4 Partitionen, OS X, Bootcamp und die beiden ominösen o.g. Partitionen.

    Meine Frage ist nun, wie kann ich den Vorschlag vom Assistenten am schmerzfreiesten durchführen?

    Ich habe mit SuperDuper versucht ein Image meines Systems aufzusetzen, aber nach 69GB war die Platte voll, eine externe habe ich nicht so ohne weiteres zur Hand...

    Gibt es einen anderen Weg, ohne alles komplett platt zu machen und neu aufsetzen zu müssen?

    Über Hilfe äußerst dankbar,
    dude34
     
  2. Macropolis

    Macropolis Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    68
    Solange Du die Größe der Partition nicht änders, sollte es ausreichen, von der Windows-CD/DVD zu booten und die alte Partition nach Formatierung einfach wiederzuverwenden.
     
  3. dude34

    dude34 Empire

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    85
    Stimmt, da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht! :) Ich will ja an den Partitionen eig. gar nichts verändern, also brauche ich den Assistenten ja gar nicht! ;) Danke für den Wink.
     

Diese Seite empfehlen