1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp Outlook2003

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Aldi82, 08.04.07.

  1. Aldi82

    Aldi82 Gast

    Hallo zusammen!

    Also ich habe mir vor ca einer Woche ein Macbook als Umsteiger von WIN zu Teilbetrieb MAC gekauft. Der Grund dafür war, dass ich für Video und musikbearbeitung die Mac Leitung nutzen wollte.
    Allerdings hatte ich vorher nen Windows XP auf meinem Laptop und dazu ein Office 2003, welches ich über Bootcamp gerne weiter nutzen würde, da ich dort schon eine riesige Kontaktdatenbank habe.
    So weit habe ich auch alles super eingerichtet und kann auch Emails on meinen Postfächern empfangen. Allerdings kann ich keine Emails über das Outlook 2003 verschicken. Kennt jemand das Problem, bzw eine Lösung? Outlook weigert isch Emails rauszuschicken, es sagt immer:
    "Testnachricht senden: Der angegebene Server wurde zwar gefuden, aber er reagiert nicht. Bitte überprüfen Sie die Anschluss- und SSL Einstellungen..."
    Aber ich habe Outlook genauso wie auf meinem alten Laptop eingerichtet.

    Bitte helft mir, ich verzweifle!
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Das ist kein Mac-Problem sondern liegt darin dass du deine Serverkonfiguration unter Outlook neu einstellen musst, du kannst in den Einstellungen dass testen, musst halt unter erweiterte Einstellungen bei Konten schauen wo noch überall ein Häkchen rein muss. Manche Server verlangen besondere Anmeldung. Jedenfalls ist es bei Freenet und GMX so. Manche Server mögen keine gesicherte Anmeldung. Der Kontoassistent leitet dich durch die Konfiguration.
     

Diese Seite empfehlen