1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp oder Partitionsprobleme

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Texasgirl, 07.12.08.

  1. Texasgirl

    Texasgirl Erdapfel

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    2
    Hallo an alle zusammen. Ich bin neu hier und dem Verweifeln nahe. Ich möchte mittels Boot Camp auf meinem iMac mit Mac OS X Tiger (10.4.11) Windows installieren. Aber ich komme nicht weiter und hoffe sehr auf einen Tipp von Euch: Zum Problem: Ich habe 2 Partitionen: Auf einer läuft mein Tiger, die andere ist leer (ich hatte diese vor einer Weile ohne besonderen Grund mit dem Festplattenprogramm unterteilt).

    Nun kommt bei jedem Bootcamp Assistenten Anklicken die Fehlermeldung: "Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden. Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS Extended Journaled formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp Assistenten partitioniert sein"

    Wenn ich die Partition mit dem Festplatten Dienstprogramm löschen will, geht gar nix. Und wenn, dann nur eine Fehlermeldung: "Unzureichende Zugriffsrechte", obwohl ich als Administrator angemeldet bin.

    Nach fast 4 tägigen Googeln habe ich trotzdem nichts dazu gefunden. Ihr seid meine letzte Rettung. Deshalb vielen Dank schonmal im Voraus. Sollte ich den falschen Tread gewählt haben, bitte ich dies nachzusehen, da ich heute das erste Mal selbst schreibe.
     
  2. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Nimm die Mac OS - DVD leg sie ein und boote davon über das gedrückt halten C beim Systemstart.... Es erscheint die Auswahl der Sprache. Dort wählst du dir die aus, die dir gefällt und und lass dich danach nicht vom Installationsassistenten von OS X irritieren und wähle unter der Menüleiste Dienstprogramme und anschließend Festplattendienstprogramm aus. Damit dürftest du die Partitation dann löschen können, weil du nicht eingeloggt bist. Aber soweit ich weiß geht das Bootcamp Dienstprogramm auch nicht mehr unter Tiger, weil das dort eine zeitlich begrenzte Beta war. Ob du dann noch eine Bootcamp-Partitation machen kannst bin ich mir nicht sicher, aber denke eher nicht.
     
    #2 Hellokittyhater, 07.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.08
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Der geschätzte Vorredner hat ja schon die Vorbereitung geschildert. Danach Bootcamp 1.4 Beta für Tiger googeln und runterladen. Dann Datum zurück stellen auf 2007 und Bootcamp installieren. Treiber CD für Windows brennen.

    Dann mit normaler Installation nach Kurzanleitung HIER fortfahren.
    Statt Leopard CD die gebrannte Treiber CD nehmen. Wenns noch Probleme gibt einfach mal hier posten.

    viel Glück
     
  4. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Hats denn jetzt geklappt? *mal nachfrag*
     

Diese Seite empfehlen