1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp naträglich installieren?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von wal, 23.07.09.

  1. wal

    wal Meraner

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    ist es möglich Bootcamp auch noch nachträglich zu installieren?
    Wenn ja, welche Vorraussetzungen bräuchte ich dafür?

    Ich würde Windows dann auf einer externen Festplatte installieren und bei Bedarf anstöpseln und booten.

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Viele Grüße
    wal
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wenn noch Platz auf der Platte frei ist, geht es natürlich, BootCamp nachträglich zu installieren. Wann denn sonst? Zuerst brauchst du ja auf jeden Fall OS X.
    Windows lässt sich allerdings - jedenfalls nicht ohne Gepfriemel - von externen Platten booten.
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    BootCamp steckt schon im EFI eines jeden Macs drin.

    Mit dem BootCamp-Assistenten kannst Du dann einen Teil der Festplatte für Windows umwandeln und dann Windows auf die neuerstellte Partition installieren.

    Falls Du das auf einer USB-Festplatte machen möchtest: No way. Ohne derbe Tricks kann Windows nicht von USB-Devices booten.


    EDIT: Grrr, zu viele Tabs offen gehabt und dadurch zu spät abgesendet.
     
  4. wal

    wal Meraner

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    229
    Hallo ihr beiden,

    herzlichen Dank für eure Infos.
    Dann werde ich das doch mal versuchen ... :)

    Viele Grüße
    wal
     
  5. Corlebohne

    Corlebohne Gloster

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    62
    Kann es denn von einer Firewire-Platte booten? ;)
     
  6. Corlebohne

    Corlebohne Gloster

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    62
    Nicht, dass der Smiley falsch verstanden wird, die Frage war schon ernst gemeint :)
     
  7. blackdemon

    blackdemon Jamba

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    55
    das würde mich auch interessieren!
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Solche Experimente habe ich mir noch nicht angetan. Aber so, wie ich Windows kenne, tippe ich mal auf "eher nicht".

    eSATA sollte aber klappen.
     
  9. arnaoutchot

    arnaoutchot Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    15
    Mal 'ne möglicherweise etwas dumme Frage: Wenn ich mir Windows mit Boot Camp installieren will, brauche ich doch eine Windows-Version auf CD. Ich habe Windows XP vorinstalliert auf meinem alten Windows-Rechner und nur eine Recovery-Disc dazu. Reicht die aus, um Windows auf dem Mac zu installieren ? Oder muss man sich dann eine Vollversion neu kaufen ? Grüße Michael
     
  10. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du solltest doch unter Windows eine bootbare DVD erstellen können. :)
     
  11. arnaoutchot

    arnaoutchot Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    15
    Ich hab kein DVD-Laufwerk. Ausserdem weiss ich ehrlich gesagt nicht, wie das geht (bootbare Version). Grüße Michael
     
  12. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein, die reicht lediglich dazu aus, sie in den Müll zu werfen.

    Und die andere gestellte Frage hier:
    FireWire-Platten gehen für Windows erst recht nicht.
    Windows bootet nur von internen HDs und das wars.
     
  13. Corlebohne

    Corlebohne Gloster

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    62
    Schadé, schadé.
     
  14. valentin

    valentin Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    105
  15. wal

    wal Meraner

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    ich habe heute versucht eine Bootcamp fähige Windows-Partition anzulegen, doch dies funktioniert leider nicht. Ich habe ein MBP und die Platte bereits damals schon in 2 Partitionen unterteilt. Jetzt habe ich den Bootcamp Assistenten aufgerufen und das Dokument für Installation&Konfiguration ausgedruckt.

    Leider war es das auch schon und wenn ich im Assistenten auf "fortfahren" klicken möchte, erhalte ich immer nur ein neues Fenster mit dem Text: "Das Startvolume kann weder partitioniert noch in eine Einzelpartition wiederhergestellt werden."

    Ich denke das liegt daran, das ich aus der 160 GB Platte zwei Partitionen gemacht hatte.

    Ist es denn möglich in OSX beide Partitionen ohne Neuinstallation wieder zusammenzuführen?

    Ist zwar etwas doof das es so sein muss, aber eine andere Erklärung habe ich jetzt nicht.

    Vielen Dank für eure Infos.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen