1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bootcamp > Medienfehler > komm nicht mehr in OSX-Partition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von noewood4ships, 17.02.09.

  1. noewood4ships

    noewood4ships Erdapfel

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    es gibt wohl schon einige Threads über den Medienfehler nach der versuchten Bootcamp-Installation. Ich habe wohl auch vergessen die Bootcamp-Partition zu formatieren. :eek:

    Aber jetzt komme ich nicht mehr in OSX rein. Wenn ich beim Booten die Alt-Taste drücke, erscheinen die zwei Partitionen OSX und Windows, aber auch wenn ich auf OSX klicke, geht er wohl zur Windows-Partition und zeigt den Medienfehler an.


    Beim Booten mit der Jaguar-CD will er gleich neuinstallieren. Mit Disk-Utililities kann ich zwar die OSX-Partition prüfen und auch reparieren. Er findet keine Fehler und sagt, dass sie OK ist.

    Weiß jemand, was wohl schiefgelaufen ist und wie ich den Mac wieder auf die richtige Bahn kriege.

    Vielen Dank für jeden Tipp

    Noewood4ships


    PS Ich bin mir sicher, dass ich beim Installationsversuch die Bootcamp-Partition gewählt habe.
     
  2. noewood4ships

    noewood4ships Erdapfel

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    2
    Windows installiert, aber komme nicht in OSX

    Hallo,

    ich habe jetzt die Partition mit BartCD formatiert, dann ließ sich Windows auch installeren. Jetzt habe ich eine funktionierende Windows-Partition, nur komme ich immer nicht in OSX rein.

    Ich kann nach dem Booten mit Alt-Taste zwischen den Windows und Mac wählen. Wenn ich auf die Mac-Partition klicke, kommt kurz ein Apfel, aber dann gleich ein durchgestrichener Kreis (no image) und Windows startet.

    Gibt es noch andere Möglichkeiten den Start unter OSX zu erzwingen oder irgendetwas wiederherzustellen?? :-[


    DiV für jeden Tipp

    Noewood4ships
     
  3. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    der Festplattenmanager auf der Boot-DVD kann Dir nicht helfen?
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Du brauchst eine Leopard DVD. Dann startest Du dort das Festplattendienstprogramm und prüfst erst mal die Partitionstabelle. Die muss mit dem GUID Tabellenschema angelegt sein. Wenn sie es nicht ist kannst Du die Windows Installation auch gleich vergessen, oder Du behälst nur Windows auf der HD.

    Wenn Du GUID hast und die OS X Partition ist noch da, dann kannst Du versuchen sie zu reparieren. Wenn das nicht klappt dann kannst Du OS X Leopard neu installieren und die daten von einem Backup zurückholen.
     

Diese Seite empfehlen