1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bootcamp, komm nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von SH1, 25.12.09.

  1. SH1

    SH1 Gala

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    50
    Ich wollt grad über bootcamp xp auf mein iMac zum2. Mal z installieren(erster Versuch lief schief^^). Habs ganz normal gestartet, hab ausgwählt die windows Partition auf 59GB zu legen.
    Dann lief alles ganz normal und ich komm dann zu dem punkt wo man auswählen kann auf welcher Partition xp installiert werden soll. Da nehm ich dann des 3. "bootcamp" dahinter steht dann allerdings FAT32.(und des geht ja net über 32GB soweit ich weiß, da kann ich nichts auf NTFS ändern), dann gehts weiter zum nächsten schritt. Da hab ich folgende möglichkeiten:
    -Partition mit NTFS formatieren(schnell)
    -Partition mit NTFS formatieren
    -Partition auf NTFS umwandeln
    -Bestehenden Dateiformat beibehalten

    Bei meinem ersten Verscuh hab ich des dritte genommen, umwandeln, danach kam Medienfehler und nichts ging mehr.

    Wenn ich jetzt aber "partiotion mit NTFS formatieren" klick,steht dort, dass die Partition mit NTFS von 59000mb auf 30000mb formatiert wird..

    Ist des normal und sind des dann trotzdem 59GB Windows drauf, oder kann ich irg wo einstellen dass ich NTFS haben will.(Ghet bei mir irg nicht)

    Hab windows xp Home edition SP2
    MFG
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    bootcamp erstellt standartmässig die bootcamp partition nur in fat32. da fat32 aber nur bis 32gb funktioniert, macht es keinen sinn, eine größere partition zu erstellen. wenn du also als größe 32gb wählst, wirst du beim installieren auch keine probleme haben, die partition in ntfs zu formatieren.
     
  3. SH1

    SH1 Gala

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    50
    ok, vielen Dank hat alles wunderbar geklappt, bis darauf dass ich die iMac Tastatur nicht verwenden kann.
    Als ich die Mac dvd eingelegt hab, hats eigentlich alle Treiber installiert.
    Geht die unter xp nicht?
    Hab die wireless Tastatur.
    MFG S
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wandle nichts um, sondern formatiere sie sofort, nachdem du sie neu angelegt hast.
    Dann ist beliebige Grösse kein Problem.
    Falls doch, benutzt du eine manipulierte "Recovery" CD, die nicht für die BootCamp Installation geeignet ist.
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    mit den bootcamp treibern wurde auch ein programm namens "apple softwareupdate" installiert lass das mal laufen.
     
  6. SH1

    SH1 Gala

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    50
    wenn ich des starte findets: Safari 4, Quicktime, iTunes+Quicktime
    Also finde nichts von meiner Tastatur.
    Geht die bei euch unter windows, alsso die wireless?
    MFG
     
  7. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.700
    warum lest ihr nicht VORHER hier im Forum nach, wie BootCamp zu verwenden ist und wie man die WIN-Installation richtig durchläuft (inkl. Formatierung der HD !) !!??

    Das Thema ist hier ausführlich beschrieben und zum 123223mal nachgefragt worden !!

    Ebenso das Thema Wirelesskeyboard - man müßte nur mal SUCHEN benutzen !
     
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    was soll denn diese schulmeisterei!? fleißig losmeckern, kein wort zur lösung beitragen. das passiert hier in letzter zeit immer öfter. das nervt langsam. diese selbsternannten alleswisser, die alles machen, nur nicht ihr wissen mit anderen teilen. :mad:

    zurück zum thema, ich habe keine wireless tastatur. kann also dazu nichts sagen. sorry!

    begib dich mal auf die apple support seiten und suche dort. ;)
     
    #8 rc4370, 26.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.09

Diese Seite empfehlen