1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp kann die Platte nicht formatieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von king kerosin, 11.04.08.

  1. king kerosin

    king kerosin Alkmene

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    35
    ich wollte Linux installieren und dann mit bootcamp arbeiten. haben 10.5 und habe den boot camp assistenten gestarten, meine platte geteilt und bie der partitionieren sagt er folgenden fehler:

    Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Einzelvolume mit Mac OS-Extended (Journaled). Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp-Assistenten erneut

    hat jemand eine idee
     
  2. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Ich habe soeben das selbe Problem.

    Ich habe auch bereits alles schon gelöscht und wieder neu Partitioniert. Aber funktioniert auch nicht.

    Ist es auch möglich die Partionen mit dem Festplatten Dienstprogramm zu Partionieren und dann irgendwie als FAT32 formatieren?
     
  3. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Ja man kann alles mit dem Festplattendienstprogramm erstellen. Problem kann sein das dann bei mehr als drei Betriebssystemen es beim Start nicht mehr angezeigt wird.

    Was es für Softwarelösungen dazu gibt, kann ich nicht sagen da ich bislang nur Apple-Programme dazu genutzt habe.

    Generell ist es möglich über das Festplattendienstprogramm FAT32 Partitionen zu erstellen und auch Windows zu installieren. Man lege die Windows CD ein und drücke die Alt Taste beim Start oder Befehl + C.

    Man benötigt dann anschließend die Bootcamptreiber die auf der Leopard-DVD zu finden sind oder über diverse Tauschbörsen falls Leopard nicht vorhanden ist.
    Ist nur 10.4 vorhanden muss nach dem Partitionieren Mac OS X wieder installiert werden da bei der Partitionierung alle Daten gelöscht werden. Umständlich aber möglich Windows ohne Zuhilfenahme von Bootcamp lauffähig zu machen.
     
  4. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Hallo,

    vielen Dank. Ich habe es geschafft mit dem Konsolenprogramm diskutil. Nur aufpassen man Partioniert ganz leicht die ganze Platte neu ;)
     
  5. MACiMessa

    MACiMessa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    141
    @king kerosin

    Die Meldung kommt, weil Bootcamp die anzulegende Windows-Partition am Stück anlegen möchte. Wenn nun der freie Platttenplatz fragmentiert ist und in der gewünschten Größe am Stück nicht verfügbar ist, kommt diese Meldung. Es ist dann an sich der bequemste Weg, sich ein Image des Mac-Systems mit einem Tool wie Carbon Copy Cloner oder SuperDuper auf einer externen Platte anzulegen und dann anschließend wieder auf die Systemplatte zurückzuspielen. Dabei werden die Daten dann automatisch in defragmentierter Form angelegt, so dass jetzt das Problem mit dem nicht am Stück vorliegenden freien Plattenplatz für die BC-Partition nicht mehr auftaucht.
     
  6. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Ob der Festplattenspeicher fragmentiert ist oder nicht spielt Null Rolle denn er wird da eingehängt wo man ihn einstellt. Also von 120 GB - 250 GB und ab 250 GB - 500 GB für 3 Partitionen. Sollte Mac OS X zu fragmentiert sein so wird mit dem Bootcamp Manager die Platte defragmentiert so das innerhalb von OS X der freie Speicher belegt wird der durch die Dateinutzung entstanden ist. Dadurch wird es möglich eine andere Partition mit einem anderen Schema anzulegen. Alleine die Tatsache wieviel Platte belegt ist spielt eine Rolle und da geht Bootcamp und auch das FPDP von der defragmentierten Form aus. Daher sollte auch der Platz beim Erstellen einer Partitionen vom zu teilenden Medium nicht zu eng bemessen da nämlich ein bissl Platz zum Rangieren der Dateifragmente benötigt wird. Deshalb kann es auch so lange dauern wenn Bootcamp oder FDPD die Platten teilt.
     

Diese Seite empfehlen