1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

BootCamp 2.1 EXE???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Thomas1984, 09.12.08.

  1. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das musst du in Windows ausführen, deswegen ist es eine .exe.
     
  3. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Also erst windows Instalieren und dann Windows Starten und die Datei Dort installieren?

    Ich habe hier eine Windows XP DVD die möchte ich gerne installieren was natürlich grosse Probleme mir bereitet.. well wenn ich im Blauen menü kommen kann ich ja auf die Ausgewählte Partition enter Drücken um zu installieren.. Leider komme ich nicht bei der Installation in das kleine Menü um von dort aus zu entscheiden ob ich mit NFTS installieren will.. also stehe ich jetzt in voll der Krise
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Such mal etwas im Windows auf dem Mac-Forum, da sollte eine gute Anleitung für die Installation zu finden sein.
     
  5. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Die habe ich.. Aber es geht nicht da ich Windows SP 3 habe!! ich brauche Boot Camp 2.1 um Windows SP3 drauf zu installieren!!

    Sorry aber ich glaube du hast mich nicht richtig verstanden,
    Ich habe eine Partition erstellt mit BootCamp!
    Ich starte mit der DVD vom BootCamp und komme in das Blaue Menü!!
    Im Blauen Menü soll ich die enter taste drücken wenn ich XP auf die vorhin erstellet Bootcamp patition installieren will..
    Wenn ich Aber enter Drücke!! Fängt er sodort an zu installieren und nicht erst mit NFTS zu formatieren!!

    Das ist nämlich Falsch!! er sollte mich erst auswählen lassen mit was ich formatieren möchte und nicht gleich los drauf installieren:)

    Ist hier einer der das selbe o ähnliche Problem hatte ??
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    die Bootcamp 2.1 ist nur ein update für die Windows Treiber. der update ist gedacht für ein bereits installiertes windows. deshalb gibt es auch drei verschiedene 2.1 versionen:

    xp 32
    Vista 32
    vista 64

    diese drei Betriebssysteme werden von OS X 10.5 Leopard unterstützt.

    Das installierte OS X enthält bei Leopard das Bootcamp Dinestprogramm was zur Partitionierung benutzt wird.

    In die Bootcamp Partition (FAT32) wird dann mit der Windows Installationsscheibe eine Installation vorgenommen. Dazu bootet man die Install CD/DVD.

    dann wird je nach Größe der Partition und XP oder Vista die Partition C:Bootcamp mit FAT32 oder NTFS durch die Windows CD formatiert. Man darf aber nicht eine Partition löschen oder neu erstellen. Nur Formatieren ist erlaubt. Siehe oberstes Thema "Vermeidung des Hal.dll Fehlers.

    eigentlich schreibt Apple SP2 zwingend vor. allerdings geht auch SP3 wenn es auch zu Fehlern kommen kann. es ist also empfohlen eine SP2 CD zu erstellen. im Windows Helper Bereich gibt es eine Anleitung dazu.

    Nach der Installation wird mit der Leopard CD/DVD der reguläre Windows Treiber Satz eingespielt. Unter Windows aktiviert der Autorun die Installation der Treiber wenn die Leo CD eingelegt wird.

    Danach kann man Bootcamp 2.1 updaten. die .exe datei wird ausgeführt. danach dann windows auf SP3 updaten. so ist jedenfalls der von Apple vorgesehene Ablauf.

    viel glück
     
  7. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Hallo!! Aber was ist wenn man garnicht Formatieren kann??

    Also ich habe es so gemacht.. Partition erstellt, dann bootcamp gestartet mit der Windows XP SP3 DVD!!
    Und ich kamm ins blaue Menü, dort konnte ich dann mit Enter bestätigen das ich los installieren kann, was ich auch getan habe!! Aber da hat das system Sofort angefangen zu Installieren !! und ich konnte mir nicht aussuchen ob ich es Formatieren möchte!! Hier zu gebe ich dir ein Link!! Ich habe es aufgenommen mit einer Handy Cam..

    http://rapidshare.de/files/41100506/Video0002.3gp.html

    Bitte las dich nicht von der Tatse E Irritieren.. ich wollte nur damit zeigen das ich keine Andere Taste drücken kann auser die Lösch Taste und dir Enter Taste um zu istallieren

    Ich währe dir Dankbar für deine Hilfe !!!
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    sorry aber in dem Video kann man gar nichts erkennen. schade um die Zeit fürs downloaden.

    im Prinzip ist es richtig wenn man keine andere alternative hat auf installieren zu gehen. aber von da muß es ins Formatierungsmenue abzweigen. wenn es tatsächlich installiert kann man nur noch abbrechen und mit Bootcamp neu partitionieren. wenn es auch mit einer jungfräulichen Partition nicht möglich ist ins Formatieren menue zu gelangen bleibt noch die Möglichkeit mit F10 beim Laden reinzugehen wenn Windows die F6 Taste anbietet für die Installation eines SATA oder SCSI Treibers. Dann gelangt man in den Command modus (oder auch Console genannt). da kann man per command befehl c:bootcamp formatieren.

    wenn alle diese möglichkeiten nicht gehen mußt du eine reguläre deutsche vollversion mit SP2 nehmen.
     
  9. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Ich danke dir vielmals .. wenn ich heute zuhause bin werde ich es sofort machen..

    Du bist der einzigste der versteht was ich meine :)
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Bitte, gerne geschehen. Lies aber bitte auch meine Kurzanleitung ganz oben auf der Seite. Da steckt viel Beratungserfahrung drin.
     
  11. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Kann ich es auch so machen??

    Ich habe mir die FreeDos 1.0 ISO Runtergeladen und als Image CD gebrannt!
    Dann habe ich die BootCamp Partition erstellt und bin auf Später Installieren gegangen..

    Habe mein laptop neu gestartet mi C:

    Habe dann im Menü 5 eingegeben und bin dann in die Standrat commando Zentrale gekommen

    dann habe ich format c: eingegeben aber es kam dann Bad Command,,

    Ich werde es jetzt versuchen mit von der CD zu starten und werde dann F10 Drücken, Soll ich von da aus auch Format c: eingeben?

    Danke Gruss Thomas
     
  12. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Nein, da mußt du einen komplexeren format befehl mit NTFS spezifikation und unattended eingeben. "format c: /FS:NTFS /u"

    Siehe meine Anleitung im obersten Thread bzw. Anleitung bei Windows Helper.
     
  13. Thomas1984

    Thomas1984 Macoun

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    118
    Hi!! ich habe es gemacht und es hat hingehauen :D

    Ich habe von der Win DVD gestartet und habe dann f10 gedrückt und dann habe ich aber nur Format c: eingegeben und es hat formatiert :D Und dann im Blues Scren stand dann die Formatierte Partition !!

    Viellen dank nochmal gruss Thomas
     
  14. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Na Hauptsache es funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen