1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp 2.0 Treiber auf Mac OS X 10.4.10 installieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von spc, 29.12.07.

  1. spc

    spc Gast

    Hallo zusammen

    - ich möchte wegen Inkompatibilitäten noch nicht auf Mac OS X.5 upgraden.

    Ich benutze aber BootCamp 10.4 unter Mac OS X (10.4.10).
    - ist es sinnvoll, bereits jetzt die Leopard-DVD im Windows einzuschieben und die Treiber zu aktualisieren? Oder gibt es da Probleme mit Tiger / EFI?

    Hat jemand genau das bereits gemacht?
    Bestehendes Tiger/XP Dualboot mit BootCamp 2.0 Treiber versehen? (ohne windows neuinstallation oder tiger upgrade).

    Angeblich soll es Probleme mit 10.4.11 und BootCamp geben, von daher würde ich dieses Update vermutlich auslassen, bis ich dann Leopard installiere.

    Erfahrungen?
    Danke!
     
  2. Lisboa

    Lisboa Gast

    Ob es sinnvoll ist, weiß ich nicht. Sinnvoll ist es sicherlich dann, wenn verbesserte Treiber für die Hardware dabei sind. Das kann man verifizieren, in dem man die Versionsdaten der alten und neuen Treiber vergleicht (Systemeinstellungen:System:Gerätemanager dann Eigenschaften: Registerkarte Treiber der interessierenden Komponenten öffnen und die Werte notieren).

    Welche Version des Mac OS X installiert ist, ist egal, denn Windows und Mac OS X hängen nicht voneinander ab.
    Die Kompatibilität zur Hardware und Firmware des Mac sollte auch gegeben sein, solange nicht Apple etwas anderes mitteilt. Bisher galt immer die Devise: Firmware-Updates ausführen, dann klappts auch besser mit den Windows-Treibern.

    Ich habe vor 3 Tagen eine Windows-Partition mit Boot-Camp 1.4 auf einem Rechner mit OS X 10.4.11 erzeugt. Das hat wie immer sehr gut funktioniert. Wo wurde denn über Probleme mit 10.4.11 berichtet?
     
  3. spc

    spc Gast

    hier z.B.:

    oder unter http://www.wikio.de/high-tech/computer/betriebssysteme/mac_os/boot_camp die News vom 26./27.11.2007.


    Im Moment habe ich das Problem, dass mein Windows nach dem LogIn manchmal extrem lange hängt. Einzige Lösung ist dann, die explorer.exe zu beenden und wieder neu zu starten. Ich erhoffe mir von den BootCamp 2.0 Treibern, dass das bessert.
    Aber ich möchte nicht das Risiko eingehen, dass mir plötzlich alles bockt ;)
     
  4. Lisboa

    Lisboa Gast

    Aha, das war mir entgangen. Auf meinem Mac Book Pro mit Windows-Partition gab es jedenfalls keine Probleme durch das Update auf OS X 10.4.11
     

Diese Seite empfehlen