1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

BootCamp 1.2

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marcozingel, 28.03.07.

  1. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Die neue Version mit Unterstützung von Windows Vista ist gerade erschienen.

    http://www.apple.com/macosx/bootcamp/

    Ergänzende Angaben:

    Boot Camp 1.2 beta includes:
    • Support for Windows Vista (32-bit)
    • Updated drivers, including but not limited to trackpad, AppleTime (synch), audio, graphics, modem, iSight camera
    • Support the Apple Remote (works with iTunes and Windows Media Player)
    • A Windows system tray icon for easy access to Boot Camp information and actions
    • Improved keyboard support for Korean, Chinese, Swedish, Danish, Norwegian, Finnish, Russian, and French Canadian
    • Improved Windows driver installation experience
    • Updated documentation and Boot Camp on-line help in Windows
    • Apple Software Update (for Windows XP and Vista)
     
    ImperatoR gefällt das.
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.471
    das bedeutet, dass vista jetzt offiziel unterstützt wird
    also ist doch das thema gegessen, dass leopard bis oktober verschoben wird, nur weil boot camp vista tauglich gemacht werden soll

    nachtrag: nur für die 32 Bit version ?
    die intelprozessoren sind doch 64 Bit fähig... oder etwa nicht?
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Könnte sein. ;)
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.476
    Aus der Dokumentation:

    Über Boot Camp-Assistent Beta-Version 1.2

    HINWEIS: Boot Camp Beta-Version 1.2 ist eine Testsoftware, die ausschließlich Testzwecken dient und nur für einen begrenzten Zeitraum einsetzbar ist. Verwenden Sie die Boot Camp Beta-Software nicht in einer kommerziellen Betriebsumgebung oder zur Bearbeitung wichtiger Daten. Sie sollten außerdem alle Ihre Daten sichern, bevor Sie diese Software installieren. Stellen Sie außerdem regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Arbeitsdaten bei Verwendung dieser Software her. Die Verwendung der Boot Camp-Beta ist in den mit der Software gelieferten Lizenzbestimmungen geregelt.

    Dieses Software-Paket installiert den Boot Camp-Assistenten in den Ordner
    „/Programme/Dienstprogramme/“. Der Boot Camp-Assistent hilft Ihnen dabei, eine lizenzierte Kopie von Microsoft Windows XP oder Windows Vista auf einem Intel-basierten Macintosh-Computer zu installieren.

    WICHTIG: Drucken Sie eine Kopie des PDF-Begleitdokumentes „Boot Camp Beta Installation & Konfiguration" aus, bevor Sie den Boot Camp-Assistenten ausführen. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen, die Sie benötigen, wenn Windows auf Ihrem Macintosh-Computer installiert wird.


    Neue Funktionen in dieser Version

    Boot Camp Beta-Version 1.2 unterstützt die neuen Intel-basierten Apple Macintosh-Computer und behebt mehrere Fehler. Wenn Sie eine ältere Version von Boot Camp Beta verwenden, sollten Sie auf diese Version aktualisieren.

    Verbesserungen und Fehlerbehebungen für folgende Technologien sind in dieser Version enthalten:

    • Treiber für Windows XP und Windows Vista
    • Boot Camp-Symbol für die Task-Leiste
    • Boot Camp-Hilfe in Windows
    • Boot Camp-Intallationsassistent
    • Mac-Treiber für das Windows-Installationsprogramm
    • Apple Remote
    • Apple USB Modem
    • Apple Software Update
    • Trackpad
    • Internationale Tastaturunterstützung


    Systemvoraussetzungen

    Um Windows auf Ihrem Macintosh zu installieren, benötigen Sie folgendes:

    • Einen Intel basierten Macintosh Computer mit:
    • einer USB-Tastatur und -Maus oder einer integrierten Tastatur und einem Trackpad
    • Mac OS X-Version 10.4.6 oder neuer (neuste Version empfohlen)
    • allen Firmware-Aktualisierungen für Ihren Computer
    • Mindestens 10 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte, auf die Sie installieren
    • Minimaal 2 GB RAM voor het gebruik van Vista op een Mac Pro Minimaal
    • Das Programm „Boot Camp-Assistent“ (wird in /Programme/Dienstprogramme/ installiert )
    • Einen bespielbaren CD- oder DVD-Rohling
    • Windows XP Home Edition oder Professional mit Service Pack 2 oder neuer oder
    Windows Vista Home Basic, Home Premium, Business oder Ultimate

    WICHTIG: Sie müssen eine Windows-Vollinstallations-CD (Service Pack 2 für XP-Installationen erforderlich) auf einem Einzelmedium verwenden. Sie können keine Aktualisierungsversion von Windows verwenden, bzw. keine ältere Version von Windows XP installieren und diese daraufhin mit SP2 aktualisieren. Verwenden Sie nur 32-Bit-Versionen von Windows.


    Installieren Ihrer Software

    Um den Boot Camp-Assistenten zu installieren:
    • Doppelklicken Sie das Paket „Install Boot Camp Assistant.mpkg“ und folgen Sie den angezeigten Anleitungen.

    Aktualisieren von Boot Camp
    Sie können eine bestehende Installation von Boot Camp durch Brennen und Installieren einer „Macintosh Drivers for Windows CD“ aktualisieren, die Sie mit der vorliegenden Version des Boot Camp-Assistenten erstellt haben.

    1. Doppelklicken Sie das Paket „Install Boot Camp Assistant.mpkg“ und folgen Sie den angezeigten Anleitungen.
    2. Starten Sie den Boot Camp-Assistenten.
    3. Wählen Sie „Mac-Treiber-CD brennen“ und klicken Sie auf „Fortfahren“.
    4. Beenden Sie den Boot Camp-Assistenten.
    5. Halten Sie die Wahltaste gedrückt und starten Sie den Computer mit Windows neu.
    6. Legen Sie die CD mit den Macintosh-Treibern für Windows ein.
    Sie installiert automatisch neue und aktualisierte Treiber für Windows.
    7. Werfen Sie die CD aus.

    WICHTIG: Es ist NICHT erforderlich die Festplatte neu zu partitionieren, um Boot Camp zu aktualisieren. Partitionieren Sie eine Festplatte NIEMALS neu, ohne vorher Sicherungskopien Ihrer wichtigen Macintosh- und Windows-Dateien erstellt zu haben.


    Feedback und Support

    Apple bietet keinen Support bei der Installation und Verwendung der Boot Camp Beta- oder Microsoft Windows-Software. Technische Artikel über Boot Camp finden Sie unter www.apple.com/de/support, wenn Sie nach „boot camp“ suchen.

    Apple ist an Ihrem Feedback zu Boot Camp Beta interessiert. Schicken Sie bitte Ihre Kommentare und Vorschläge an bootcamp@apple.com.



    © 2007 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple, das Apple Logo, Mac, Macintosh und Mac OS sind Marken der Apple Inc., die in den USA und anderen Ländern eingetragen sind. Apple Remote ist eine Marke der Apple Inc. Intel und Intel Core sind Marken der Intel Corp., die in den USA und in weiteren Ländern eingetragen sind. Die Rechte an anderen in dieser Anleitung erwähnten Produkten und Unternehmensnamen liegen bei ihren jeweiligen Inhabern.
     
  5. toelpel

    toelpel Gast

    Ich hab mir erst am Wochenende mit der derzeit aktuellen Version Vista installiert. Ging eigentlich relativ problemlos. Nur die Treiber für das Trackpad (war aber auch so grundsätzlich funktionsfähig, allerdings ohne Doppelklick), Airport und die iSight haben gefehlt.

    Bei Gelegenheit werde ich am Wochenende das ganze vielleicht noch mal mit der aktuellen Version installieren. Es wird ja nicht reichen wenn ich Bootcamp aktualisiere, oder?
     
  6. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ja du aktualisierst boot camp, brennst die driver-cd neu und aktualisierst windows mit der driver-cd...
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    läuft wie n 1ser mit vista, bis auf die isight.. wobei ich die nur im msn messenger getestet hab.
     
  8. iMacPro

    iMacPro Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.03.07
    Beiträge:
    10
    Ich muss mal dazu was anmerken. Es steht überall, dass man ne usb tastatur braucht. Ich habe die installation mit meiner apple blauzahn tastatur vollzogen. Nur mal als info yani mani :)
     
  9. Der Jan

    Der Jan Stechapfel

    Dabei seit:
    27.08.04
    Beiträge:
    160
    Kleiner Tipp am Rande:
    Man kann sich den CD-Rohling auch sparen, da die Treiber als Diskimage im Bootcamp-Paket hinterlegt sind. Also Rechtsklick auf Bootcamp -> Paketinhalt öffnen. Image suchen, öffnen und Inhalt auf einen USB-Stick kopieren.
    Unter Windows muss dann nur noch das Setup-Programm gestartet werden.

    Keine Ahnung warum Apple das nicht gleich als Auswahlmöglichkeit anbietet.
     
  10. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Den Rohling kann man sich auch offiziell sparen. Bootcamp installieren und starten, Menüleiste>Sonstiges>Mac-Treiber für Windows in Ordner sichern ...
     
  11. toelpel

    toelpel Gast

    dann werde ich das 'updaten' mal gleich heute Abend testen...sollte ja dann relativ flott vonstatten gehen
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Parallel-Thread. Könnte man den nicht mit dem hier zusammenlegen?
     
  13. alexri

    alexri Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    129
    Wenn du die neue Boot Camp Version herunterlädst erscheint ein Fenster in dem steht:
    Zitat Beginn
    "Thank you for your interest in Boot Camp and for downloading the Boot Camp Beta software. We hope you enjoy evaluating this software and appreciate your comments and suggestions. Boot Camp is just one of many new features in Mac OS X Leopard, the next major release of Mac OS X, due out by Spring of 2007. You can learn more about the additional features of Leopard by visiting the Mac OS X Leopard web site."
    Zitat Ende

    Das bedeutet wohl, dass das mit Oktober Quatsch ist. Denn wenn auf der Apple Website Spring of 2007 steht wird Leopard auch im Frühling kommen.

    Grüße,

    Alex
     
  14. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Nur die Core 2 Duo, die Core duo sind reine 32 Bit cpus
     
  15. Nemesis

    Nemesis Gast



    Hallo,

    und wie sieht es bei der Behebung des Datum / Uhrzeit Problem aus?
     
  16. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    jetzt muss ich leider doch mal dumm Fragen
    Bootcamp und Win XP 64 Bit mit C2D möglich oder geht nur die 32Bit version ?
     
  17. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    nur 32bit da keine 64bit treiber dabei sind
     

Diese Seite empfehlen