Boot loop und restore Bildschirm - Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von udo1974, 07.11.16.

  1. udo1974

    udo1974 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.10.14
    Beiträge:
    2
    Moin Moin liebes Forum,
    ich habe folgendes Problem:

    Nach mehreren Hinweisen im Iphone habe ich die Version 10.1.1 als Update aufspielen wollen...

    Es passierte nun, das Iphone hängt in einer Boot Schleife.
    Apple Logo, kurzer blauer Bildschirm und das Ganze wieder von vorne los...

    ITUNES:

    Update über Itunes geht mit dem Fehler 9 kaputt
    bleibt nur noch die Wiederherstellung und das gesamte Löschen

    So meine Frage / Hilfeschrei...

    Kann ich in diesem Zustand/Modus noch Daten vom Iphone sichern? Auch mit anderer Software?
    Oder gibt es noch einen anderen Zustand/Modus in dem das geht?

    Hardware und Software:
    Iphone 5s
    IOS 10.0.2 - kein Jailbreak
    Windows 7 PC ist die SSD kaputt und kein Backup mehr vom Iphone
    kein Backup in der ICloud


    Mir sind die Begriffe Restore / Wartung / DFU Modus usw. nicht ganz so geläufig.
    Vielleicht habe ich auch deswegen mit den falschen Begriffen im Internet gesucht.
    Mir geht es nur darum einige Daten zu sicheren. Danach würde ich es erst einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen und neu mit Daten befüllen...

    Habt vielen Dank... Ich bin euch echt dankbar für gute Hinweise...

    Beste Grüße aus dem Norden...

    oohh ich merke gerade - vielleicht falsches Forum - sorry bitte dann verscheiben
     
    #1 udo1974, 07.11.16
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.16
  2. _macminimal

    _macminimal Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.005
    Interessant! Selbes Problem wie bei meiner Frau... habe bisher das 5S noch nicht wieder hinbekommen, allerdings ich bisher den Restore- mit dem DFU-Mode "verwechselt". Wollte heute/morgen noch mal rumprobieren und schauen ob ich den DFU-Mode hinbekomme. Allerdings glaube ich das deine Daten, sofern nicht im Backup enthalten futsch sind. Bei uns geht es erstmal darum das iPhone wieder zum Laufen zu bekommen.

    Wie ist das eigentlich bei so einem Fehler mit den Kosten für... was auch immer?! Vorausgesetzt es KEIN echter Hardware-Defekt. Bei uns ist das Teil nie runtergefallen oder wurde vorher unsachgemäß behandelt.

    Was es im Vorfeld des Problemfall gab waren Bluescreens, daher habe ich auch das Update auf 10.1.1 machen wollen...

    edit: ich habe, abgesehen vom Restore/DFU Unterschied an zwei Macs eine Aktualisierung (nicht Wiederherstellung) versucht > MacMini macOS Sierra neueste iTunes-Version und MacBookPro 10.10.5
     
    #2 _macminimal, 24.11.16
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.16
  3. udo1974

    udo1974 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.10.14
    Beiträge:
    2
    Guten Abend, ich habe gestern Abend über das wiederherstellen mein iPhone wieder zum laufen bekommen... alles Daten sind weg. Auch kein wiederherstellungsstool könnte da helfen.
    Das wiederherstellen hat auch erst nach dem 4. oder 5. mal geklappt. Vorher hat er immer den Fehler 9 ausgegeben.
    Ich war allerdings dann genervt und auch nicht mehr vollends bei Sache. Habe das parallel an meinem windows laptop gemacht und dann immer den Vorschlägen von iTunes geklickt.
    Und plötzlich lief die Wiederherstellung dann durch...
    Ich habe einige Rettungstools ausprobiert. Gefühlt können diese Tools nur aus bestehenden Backups oder einem zugänglichen IPhone die Daten lesen. Auch im Nachhinein Daten wieder herstellen funktionierte nicht. Da Lob ich mir doch das alte filescavenger...
    Aktuell läuft das iPhone mit dem aktuellen iOS. Geschmeidig und gut. Auch der Akkuverbrauch scheint besser zu sein.
    Es steht aber unter besonderer Beobachtung. Nicht das es einen Hardwaredefekt hat.
    Grüße Udo