1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boot-Camp

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacLibu, 04.04.08.

  1. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    Halli Hallo Liebe Macler

    Ich habe mir vor paar wochen nen macbook gekauft
    mac os x ist traumhaft, jededoch kann man in manchen bereichen nicht auf Windows verzichten.

    ich hab mir mit bootcamp eine winpartition erstellt (10gb) doch nun muss ich feststellen, das es doch recht wenig speicherplatz ist, und ich auch nicht von win auf die mac partition komme.

    da ich aber von mac auf die windows platte schreib, lese etc rechte habe, möchte ich nun die platte neu partitionieren, sprich die 10gb win partition löschen und stattdessen cs 40/50 gig für Windows nutzbar machen.

    weiß jemand wie das genau geht, das ich die win partition löschen kann, und dann die 120GB platte neu partitionieren kann ohne leopard neu drauf zu machen??

    wäre froh um hilfe, da ich noch nicht lang ein Macler bin ;)


    gruß

    MacLibu
     
  2. TheEye

    TheEye Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    67
    Geh einfach in den BootCamp-Assistenten rein mit dem du auch die 10gb Partition eingerichtet hast. Da kannst du die Windows-Partition löschen und zur Originalaufteilung der HDD zurückkommen (120gb für OSX). Dann noch mal in den BootCamp-Assistenen rein und die neue WindowsPartition einrichten. Du solltest aber beachten, dass du bei Partitionen in der Größe wie du sie haben willst mit OSX nicht mehr drauf schreiben sondern nur noch lesen kannst. Ab welcher Größe das ist sagt dir der BootCamp-Assistent beim partitionieren.
    Dann heißt es entweder Daten per USB-Stick tauschen oder falls du Windows per NTFS installierst OSX mit Hilfe des Paragon NTFS Treibers "fit" zu machen (nicht ganz kostenlos).
     
  3. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Nach NTFS googeln und MacFuse finden -> und OS X schreibt (gratis!) auch auf NTFS...

    Gruss RoG5
     
  4. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    okay danke erstmal
    versuche es grad, wobei mir das neupartitionieren in der dauer en wenig spanisch vorkommt.
    ich hab es so zb heute mal die ganze nacht durchlaufen lassen, aber ohne erfolg, naja vielleicht hilft ein zweites mal^^
     
  5. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    Ist es normal das es stunden geht???
    also das Partitionniert immer noch, find ich ein wenig komisch -.-
    oder sollt ich mal neustarten etc????

    grß

    MacLibu
     
  6. egon09

    egon09 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe das Problem das ich Boot Camp nicht auf dem Rechner habe oder finden kann(habe ich in Spotlight probiert und unter Dienstprogramme ). OS X 10.5 meine Version. Wie installiere ich es jetzt von der Istallations CD, ohne alle Programme noch mal zu überinstallieren?
     
  7. Sir Isaac

    Sir Isaac Jamba

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    56
    Leg die Leopard DVD (1) ins Laufwerk und gehe im Finder auf "Gehe zu" und dann auf "Gehe zum Ordner". Gib dann
    "/Volumes/Mac OS X Install Disc 1/System/Installation/Packages/" ein.


    Dann solltes du bei den verfügbaren Packages BootCamp finden.
     
  8. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    hat jemand ne lösung für mich??
     
  9. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    also die nacht lief mein book durch und ich seh kein fortschritt bei der sache
    kann mir jemand helfen?
     
  10. MacLibu

    MacLibu Jamba

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    59
    Neustart hatt das problem gelöst ;)
     
  11. egon09

    egon09 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    3
    Danke für die Hilfe.

    War zwischendurch bei Gravis, weil ich meine OS X Version einfach so als Packet installiert habe (ich weis, war keine gute Idee).
    Danach funkt. Pages, Mail und einige andere Programme nicht mehr, wegen den Archiven.
    Bei Gravis sagte man mir ich sollte von der cd booten und die Archive neu installieren, da sie fehlten. Habe ich gemacht funktioniert auch alles wieder. Jetzt sind von meiner 80 GB Festplatte aber nur noch 35 über (vorher knapp über 50). Ich denke das ich das jetzt doppelt(?) installiert habe. Keine Ahnung.

    Kann mir jemand helfen meinen Speicherplatz wieder zubekommen?

    Gruß Egon
     

Diese Seite empfehlen